Frage von lenni758, 47

Windows 10 auf neuen Computer übertragen?

Heyy Ich benutze momentan ein Laptop mit Windows 10. Früher hatte ich noch Windows 8.1 aber habe jetzt das neuere Windows 10. Ich bin momentan einen neuen Rechner am zusammenstellen Online. Könnte ich theoretisch das Windows vom alten Laptop auf ein USB-Stick oder auf eine CD brennen und den neuen PC dann vom USB-Stick oder von der CD aus booten. So müsste man nicht ein neues Betriebssystem kaufen. Währe das möglich?

Antwort
von JimiGatton, 39

Moin lenni,

das wird 100%ig Probleme geben, weil dein Win10 auf die Hardware vom Läppi eingeschossen ist.

Kannst einfach den Key von einem günstigen OEM nehmen : http://www.mmoga.net/Software/Windows/Microsoft-Windows-10-Professional-OEM.html

Saugst hier die orginale Iso : https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

Mit dem Tool auf nen Stick ziehen und installen, dann mit dem Key der OEM-Version aktivieren.

Grüße aussem Pott

Jimi

Kommentar von Lucaderfragende ,

Ich hab die Festplatte von meinem alten Pc an den neuen Pc angeschlossen. Der neue Pc ist ganz normal hochgefahren. Lediglich die Treiber mussten installiert werden.

Kommentar von lenni758 ,

Hab ein Laptop da geht das nicht

Kommentar von JimiGatton ,

@Luca

Bei neuer Hardware immer das Betriebssystem frisch installieren. Du wirst schon noch Probleme damit kriegen, wart´s ab.

Kommentar von lenni758 ,

Also das Tool ganz einfach auf ein Stick ziehen und dann den Key eingeben und schon klappt?

wieso macht das nicht jeder? xDD

Kommentar von JimiGatton ,

Nicht das Tool auf einen Stick ziehen, sondern mit dem Tool die Iso auf nen Stick ziehen.

Sollte eigentlich selbsterklärend sein.

Funzt auch mit dem alten Tool, habe ich schon etliche male damit gemacht : http://www.chip.de/downloads/Windows-7-USB_DVD-Download-Tool_38589636.html

Kommentar von Lucaderfragende ,

Laptops haben doch auch ganz normale Festplatten. Die sind lediglich kleiner als die bei den Desktop pcs. Die größe ist egal, die Anschlüsse müssen stimmen. Ein SATA Anschluss und ein Anschluss für den Strom

Kommentar von JimiGatton ,

Das ist aber trotzdem Pfusch und bereitet über kurz oder lang definitiv Probleme.

Kommentar von Lucaderfragende ,

Meiner läuft seit 7 Monaten reibungslos. Ich will auch gar nicht sagen, dass du unrecht hast. Verstehe das nicht falsch. Ich werde ja dann sehen, wie lange das System so laufen wird. Wo sollen da aber eigentlich Probleme auftauchen? Wenn es jetzt seit 7 Monaten läuft, warum soll es dann nach 3 Jahren plötzlich nicht mehr funktionieren?

Kommentar von JimiGatton ,

Wie gesagt, weil Win10 auf die Hardware des Laptops eingeschossen ist, da hilft es auch nicht wirklich, frische Treiber zu installieren.

Das sagt dir wirklich jeder, der ein bisschen Ahnung von PCs hat ;-)

Selbst wenn es nur ein Sockelwechsel von Intel 1150 auf 1151 wäre, sollte man auf jeden Fall das OS frisch aufsetzen.

Kommentar von Lucaderfragende ,

Danke für die Aufklärung. Ich wusste zwar, dass die Hardware an die Festplatte gekoppelt ist, doch da es bei mir keine Schwierigkeiten gab, dachte ich, dass es auch bei anderen klappen könnte.

Kommentar von JimiGatton ,

Kann ja auch durchaus erstmal klappen, Betonung auf "erstmal" ;-)

PCGH ist zwar eigentlich mein Lieblingsforum, aber diese Seite der Computerbase ist definitiv lesenswert :

https://www.computerbase.de/forum/forumdisplay.php?f=207

Antwort
von pcfreak13, 20

Du kannst dir eine CD brennen indem du eine Win 10 ISO runterlädst und die auf die CD brennst (Mit dem Programm CDBurnerXP geht es leicht) Tutorials gibt es auf YouTube, so etwas ost innerhalb 10min gemacht.

Dann kannst du Windows normal installieren. Einen Key kannst du dir auf eBay für ca. 10€ kaufen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten