Frage von rafiraker, 82

Windows 10 2in1 Tablett/Notebook Trekstor Surftab dou w1-3g, verliert grundlos speicher?

Ich habe 2 Probleme.

  1. Ich habe mir heute diesen Notebook gekauft, er hat 32 gb internen Speicher (17 die ich verwenden kann), die einzigen Datein die ich auf ihn hab sind meine Musik (ca. 8gb) das heißt er hätte mindesten noch 9 gb, aber er verliert grundlos kontinuierlich speicher, er hat jetzt nur noch 4,8gb Speicher.

  2. Ich habe mir für ihn eine externe Speicherkarte zugelegt, mit 128 gb, auf der ich die Programme Speichere, aber Java ist ca 300 mb groß, während der Installation sagte ich das es auf der sd karte gespeichert werden soll, diese hat aber nur 100mb verloren, (obwohl ich mehrere Programme drauf habe), also glaube ich das die Programme nicht auf ihr gespeichert werden, warum werden die Programme nicht auf ihr gespeichert ?

Aber ich glaube das 1. Problem hat nix mit dem 2. zutun, da ich schon vor dem installieren der Programme sah das der Notebook speicher grundlos verliert.

Danke für alle Antworten im Voraus :)

Antwort
von Chazsmyr, 51

Grundlos ist der "Speicherverlust" meist nicht.

  • Temporäre Files, die nicht gelöscht werden.
  • Programmreste, etc.
  • Einige Programme speichern grundsätzlich einige oder alle Dateien auf der Systemfestplatte.

Prüf mal, ob du unter C:/Programme oder C:/Programme (x86) noch einen Java- oder JDK-Ordner hast und wie groß dieser ist.

Auch unter %appdata% nach den beiden Ordnern gucken (Windowstaste + R, dort %appdata% eingeben).

Alternativ kannst du dir auch zum Prüfen die Ordnergrößen anzeigen lassen:

http://praxistipps.chip.de/ordnergroessen-im-explorer-anzeigen-so-gehts\_17820

Viele Grüße!

Chazsmyr

Kommentar von rafiraker ,

Danke aber ich gehe morgen lieber es umtauschen, weil es auch mehrmals critical process died sagt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community