Frage von goldengirl, 21

Windows 10 - Upgrade ok, lief gut. Nach Update - Monitor wird nicht mehr erkannt - "Breitbild". Bitte um einfache Hilfe, bin technisch nicht versiert?

Antwort
von Peppie85, 6

versuch noch mal den grafiktreiber vom hersteller der karte runter zu laden und zu installiren.

lg, Anna

Antwort
von PlanetWalker, 9

Bitte mehr infos. z.B. Wie viele Monitore, Welche Anschlüsse sind verbunden, Ist auf den Monitor/en etwas drauf oder ist er/sind sie nur schwarz, usw.

Was halt alles relevant sein könnte 

Kommentar von goldengirl ,

Danke für deine Antwort - das mit dem Treiber der Grafikkarte hat das Problem gelöst.

Antwort
von RexImperSenatus, 8

Die 20te Frage hier, weil es Abstürze / Probleme mit W10 gibt.

Ich kenn das Ding nicht, aber nach allem was ich hier über 10 schon gelesen habe -

SCHMEISS WEG - nim nen anders Betr. SYSTEM

Frage - gibt es hier eigentlich überhaupt jemand, der mit Win 10 wenigstens HALBWEGS zufrieden ist ? Bitte melden -und sagen, was an dem 10er besser ist, als am 7er  oder XP ?!?!

Ich höre hier fast nix von - kann mir jemand bei Vista.....XP......oder so... helfen - immer nur dieses 10er Windows - ich werd´s NIEMALS KAUFEN !!

Sorry, dass ich Deine Frage nicht beantworten kann :-(



Kommentar von xXBozXx ,

Wenn du von Windows 7 kommst wo ist das Problem zu updaten? Alles sieht schicker aus und passt besser in die heutige Zeit. Dass du keine Fragen über XP siehst wird wohl daran liegen dass niemand mehr XP benutzt!

Kommentar von RexImperSenatus ,

Laufend sieht alles schicker aus -haha- OK - Geschmackssache, aber ich habe die Erfahrung, dass man sich auch laufend umgewöhnen muss, weil alles anders "sortiert" ist, manche Programme einfach zu alt sind und dann nicht mehr laufen usw. ! Ich liebte das Win 3.11 - der Umstieg auf das 95 er hat  mich schon genervt, musste aber wegen DVD Brenner gemacht werden - an XP hab ich mich dank 95 besser gewöhnt, dank der Funtion die Ansicht ähnlich darzustellen.

Und bis heute benutze ich XP - wieso auch nicht - never change a operating system!!! Mein Sohn hat von XP zu 7er gewechselt - ok, sieht auch schick aus, aber ich hab mal reingeschaut, muss mich dort erst wieder neu orientieren. ( er ist zufrieden -alles geht )

Wenn Du mit 10er zufrieden bist, ist natürlich auch gut, vielleicht macht Dir die "Umstellung" nix aus. Keine Ahnung, wie alt Du bist - ich bin über 50 - da gewöhnt man sich nicht mehr so gerne um :-)

PS -Du bist bis jetzt der Einzige, der auf meine Frage geantwortet hat - und dazu noch in positiven Sinne. Sonst höre ich hier nur Probleme über das 10er - mag daran liegen, dass es nun mal aktuell ist, aber ich kenne noch viele XP-User - die nicht umsteigen, weil sie einfach nicht wissen, warum sie sollten ! Und das 7er ist ja nun auch noch nicht soooo veraltete - aber da hört man auch nix von Problemen ?!?!

Danke für Deine Antwort !!!

Eine Bitte, diese  Frage würde mich noch interessieren....

Außer, dass 7er und 10er mit mehr RAM rechnen können, als XP -und das es schicker aussieht - gibt es sonst noch nennenswerte Vorteile, wieso Du es nicht mehr missen möchtest ?

DANKE !!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten