Frage von ultrabrot123, 138

Windows 10 - Datenträgerauslastung immer bei 100%?

Nach dem Start wird im Taskmanager die Datenträgerauslastung immer mit 100% angezeigt. Das legt sich leider auch nicht nach 1 Stunde.

Was ich schon probiert habe: Autostartprogramme auf das nötigste reduziert sowie alle Windows-Updates gemacht. Die Treiber sind alle auf dem neusten Stand.

System: 40GB von 1TB HDD sind belegt. 8GB RAM i3 2x 3,5GHz

Ram und Prozessor sind kaum belastet sowie ich keinen Prozess finde, der mehr als 0,1MB/s Daten schriebt.

Vielen Dank für eure Hilfe

Antwort
von Acronis2000, 100

Überprüfe Dein System doch mal auf Malware.

Lade Dir dafür die kostenfreie Software "Adware Cleaner" und "MalwareBytes" herunter und mache damit einen Scan.

Verwende beide Programme nacheinander:

1.) Adware Cleaner:
Download-Link: https://toolslib.net/downloads/viewdownload/1-adwcleaner
Dieses Programm wird nur ausgeführt, es findet keine Installation statt.
Dann auf den Button „Scan“ klicken und das Ergebnis der Überprüfung abwarten.

2.) MalwareBytes:
Download-Link: https://de.malwarebytes.com

Hier reicht es die kostenfreie Version herunterzuladen und zu installieren.
Bitte entferne am Ende der Installation das Häkchen bei „Aktiviere kostenlosen Test von Malewarebytes Anti-Malware PRO“, bevor Du auf den Button „Fertigstellen“ klickst!
Wenn das Programm gestartet ist, erfolgt zunächst ein kurzes Datenbank-Update.
Bitten klicke nicht auf „Premium-Version kaufen“ (wird nicht benötigt!) und klicke auch nicht auf „Kostenlose Testphase starten“ (wird auch nicht benötigt!)
Zum Scannen des PCs klicke also nur auf das große blaue Feld „Jetzt durchsuchen“.

Alternativ kannst Du den PC auch mit dem ESET Online Scanner überprüfen, der ist auch sehr gründlich:

Download-Link: http://filepony.de/download-eset_online_scanner

Berichte doch anschließend mal, wie es gelaufen ist und ob etwas gefunden wurde, es würde mich schon sehr interessieren!

Antwort
von Acronis2000, 83

Vielleicht ist Deine Festplatte defekt und hat Lesefehler!
Das macht den PC auch extrem langsam.

Lade die Software SeaTools für DOS herunter und brenne das ISO-Image auf eine CD. Boote den PC damit und überprüfe die Festplatte auf Fehler.

Alternativ kannst Du auch SeaTools für Windows herunterladen und direkt auf Deinem PC installieren, wenn er soweit noch funktioniert.

Download-Link: http://www.seagate.com/de/de/support/downloads/seatools/

Expertenantwort
von Agentpony, Community-Experte für Computer, 80

Schau mal inder Leistungsansicht des Task Managers, wie groß der "nicht ausgelagerte Pool" ist (unten rechts).

Wenn der mehrere GB groß ist, musst du mal nach "Windows 10 nicht ausgelagerter pool" googlen, da gibt es verschiedene Methoden.

Antwort
von qwertz6561, 81

Ach ich hatte das Problem auch mal auf meinem Laptop. LEIDER konnte ich das Problem nur mit dem neu aufsetzen lösen. 

Kommentar von Acronis2000 ,

Dies ist natürlich die brutalste Lösung...
Natürlich ist eine Neu-Installation meist erfolgreich, allerdings auch mit viel Aufwand verbunden...

Pech hast Du allerdings, wenn sich dann anschließend herausstellt, dass nur die Festplatte defekt war....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community