Frage von Aleks85, 39

Windows 10 - Taskmanager Prozessspeicher nicht equivalent mit Ressourcenmonitorspeicher?

Ich habe 16GB RAM (Random Access Memory) - auch physikalischer Speicher genannt.

Wenn ich den TaskManager öffnen im Tab Prozesse sehe ich das etwa ~ 3GB (nicht mehr!) in verwendung ist - oberhalb von Speicher steht 40% wird benutzt....das kann schon mal nicht stimmen da etwa 6.4GB 40% von 16GB sind.

Jetzt wechsle ich den Tab im Taskmanager auf den Performancemonitor und siehe da es werden 6.5GB/16GB (40%) benutzt was anscheinend richtig ist.

WARUM wird im Prozesse Tab welches alle aktiven Programme oder Prozesse welche zurzeit in Betrieb sind nur ~ 3GB angezeigt und im Ressourcenmonitor 6.5GB?

Antwort
von Mikromenzer, 26

1) Prozesse aller Benutzer angezeigt?

2) Die Auslagerungsdatei spielt auch eine Rolle.

Kommentar von Aleks85 ,

1) Ist nur ein Benutzer ...

2) Die Auslagerungsdatei spielt eine Rolle wenn der RAM ausgelastet ist soweit ich weiß...Wieso soll dieser eine Rolle spielen bei 40 % Auslastung?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten