Windiws 10 Berhalten trotz neuer Festplatte?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

Erstelle dir bitte bevor du mit den folgenden Arbeiten beginnst, einen Windows-10-Reparatur-Datenträger. Damit kannst, du das im folgenden beschriebene Systemabbild auf die neue Festplatte aufspielen.

Mit Hilfe der in Windows-10 integrierten Systemabbildsichung kannst du dein jetziges System auf einen externen Datenträger (z.B. externe Festplatte) sichern. Tausche im nächsten Schritt die kleine Festplatte gegen die  1TB aus. Boote nun dein System mit dem Reparatur-Datenträger und  spiele die Abbildsicherung von der externe Festplatte auf die 1 TB-Platte.

Die Systemsicherung wird mit dem Befehl sdclt.exe initiert. Dabei öffnet sich das Fenster Sichern und Wiederherstellen (Windows 7). Damit lässt sich dann die Erstellung des Systemabbilds starten.

LG Culles

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mahlzeit.

Das geht. Sogar für lau. Guckst Du hier:

http://www.heise.de/download/xxclone.html

Was die Sache mit dem kostenlosen Windows angeht: Das kannst Du natürlich kostenlos aus dem Netz herunter laden und auch installieren. Was Du letztlich für die Aktivierung brauchst, ist ein gültiger Key.

Deinen aktuellen zum Beispiel. Und den kannst Du mit Tools wie

http://www.chip.de/news/Windows-Key-kostenlos-ueberpruefen-Ist-mein-Windows-legal\_76368389.html

problemlos auslesen, bevor Du das Basteln anfängst.

HiH

ASRvw de André


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?