Frage von Sunnyschwarz, 125

Windeln, Steinzeit?

Gab es Windeln schon in der Steinzeit ? :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von dipa2000, 54

Nein, gab es nicht. Es gab auch noch keine textilen Materialien, die dafür hätten verwendet werden können. 

Antwort
von Joepublic70, 67

Mit ziemlicher Sicherheit nicht, zudem denke ich dass die Neandertaler o.ä. ganz andere Sorgen gehabt haben!

Antwort
von dennis4711, 37

Die Windelzeit begann irgendwann im Mittelalter. Von einer richtigen Windel kann man nicht sprechen. Das waren Lederlumpen mit Moos drin. Im Aachener Dom wird zum Kirchentag die Jesus-Windel gezeigt. Die erste Windel, die man mit Klebestreifen kennt, gab es erst nach meinen Infos in der 50/60er Jahre. Wurde in Amerika erfunden.  

Antwort
von Hayns, 55

Der neue Förster ließ im Wald Toiletten für die Tiere aufstellen. Ein Bär ging brav auf die Waldtoilette. Als er sein großes Geschäft beendigte, sah er, dass die Rolle Toilettenpapier leer war.

Neben ihm saß gerade ein Häschen, er schaute herunter und fragte
das Häschen skeptisch, "Fusselst Du"...

https://www.google.de/search?q=fusselst+du&client=firefox-b&tbm=isch&...

Antwort
von Noamein, 80

nein aber dafür gell windeln das ist so ähnlich 😇

Antwort
von Tigerin75, 64

Nein gabs nicht. Die haben wahrscheinlich Tücher umgewickelt.

Bis vor 60 Jahren gabs glaub ich noch gar keine Wegwerfwindeln sondern nur die die man waschen musste. ja ab1961 gabs wegwerfwindeln. habs gegoogelt

Kommentar von Joepublic70 ,

In Deutschland,glaub ich, sogar erst seit 1969 o.1970.

Antwort
von kunibertwahllos, 59

Würden da nicht pampers erfunden ?

Ne früher gabs Felle

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten