Frage von WindelJunge2016, 390

Windel strumpfhose und Rock?

Ich würde gern einmal wissen was ihr davon haltet wenn man windel strumpfhose und rock trägt findet ihr das denn abstosend denn ich bin 17 jahre alt mänlich und trage sowas gerne nun ist nur die frage ob ich sowas in der öffendlichkeit auch tragen kann hat denn jemand damit erfahrung ?

Antwort
von dipa2000, 283

Abstoßend finde ich persönlich es nicht, denn jeder sollte das tragen, was ihm gefällt. Die Windel wird ja niemand zu sehen bekommen, daher kannst Du natürlich Strumpfhose, Windel und Rock in der Öffentlichkeit tragen. 

Aber selbst wenn niemand bemerkt, dass Du Windeln trägst, ist die Frage natürlich was für Reaktionen Du mit Deinem Outfit auslöst und was andere über Dich denken? Wenn Dir das egal ist oder Du mit den vermutlich eher negativen Reaktionen Deiner Mitmenschen klarkommst, kannst Du so in die Öffentlichkeit gehen. Daraus, dass Du hier fragst schließe ich aber, dass es dir nicht egal ist.

Ich kann Dir nur raten, mache es für Dich privat wenn es Dir Freude macht, aber mach Dich nicht in der Öffentlichkeit lächerlich. So frei, dass Männer offen Röcke und Strumpfhosen tragen, ist unsere Gesellschaft leider noch nicht. Du könntest auch auf bekannte treffen und ein solcher Auftritt hat unter Umständen Einfluss auf andere Bereiche Deines Lebens. 

Antwort
von Chichibi, 226

Ich würde das extrem mutig finden, aber auch etwas befremdlich. Jungs in Röcken sieht man nunmal nicht gerade häufig. Selbst auf Fetisch-Partys werden Windel-Liebhaber eher skeptisch beäugt, so weit ich weiß. Zugegeben, ich hab selber bisher keine gesehen.

In der Öffentlichkeit ist das so eine Sache. Du drückst den anderen Menschen damit deine Lebensweise auf, mit der viele sicher nicht klar kommen. Bei Windeln vermuten sicher einige einen sexuellen Kontext - aber diesieht man ja nicht. Rock und Strumpfhose setzen dann viele mit Transvestitismus gleich und schieben das in die Transsexuellen- und Homosexuellen Ecke. Und all das ist auch heute - leider - noch sehr negativ besetzt.

Menschen erleiden nachwievor negative Konsequenzen, weil sie "anders" ticken. Egal ob schwul, BDSM'ler, Littlegirl oder sonst was - aus solchen Gründen verlieren Menschen ihre Jobs. Bedenke, dass du dich vor deinen Mitschülern, Leherern, Nachbarn, ... outen könntest. Spott und schlechte Noten werden dann ziemlich sicher kommen.

Wenn du da drüber stehst: Super!
Wenn nicht, lass es vielleicht erst mal bleiben. Du kannst es aber z.B. mal in einer anderen Stadt austesten, wo dich keiner kennt.

Antwort
von Unterhosen96, 196

Jeder hat seinen eigenen Geschmackt nd seine eigenen Vorlieben und wenn du das gerne so tragen willst, dann kannst du das tun. Du solltest dir aber auch der Blicke bewusst sein, die es geben wird, aber an denen brauchst du dich ja nicht zu stören!

Antwort
von Joepublic70, 172

Versuche doch einfach mal den Rock durch eine etwas weitere Hose zu ersetzen,damit fällst du beim Einkaufen o.ä. bestimmt nicht auf :-) !

Antwort
von Nadjasfeet, 174

Also nüchtern betrachtet kannst Du das natürlich tun. Es gibt kein Gesetz, dass das verbietet und es schadet niemandem. 

Aber wenn wir mal ehrlich sind, weißt Du selber, dass Du dich damit komplett zum Affen machst und Dich auf viel Gelächter und möglicherweise schlimmeres einstellen musst!

Antwort
von Fetischalarm, 152

Das ist dein Fetisch. Das du ihn auslebst, ist völligst ok! Das ist nicht krank, scher dich nicht drum, was andere drüber sagen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community