Windel richtig ummachen was ist zu beachten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Windel sollte stramm sitzen, aber nicht zu fest, damit nichts eingequetscht wird. Zudem sollte sie gerade an den Beinen dicht drann sitzen, damit da nichts ausläuft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klebestreifen hinten, sodass die Windekl vorne fixiert wird.

die Windel sollte nichts quetschen/ drücken, sodass eine komfortables tragen möglich ist.

Meist würde bei vielen Menschen die Größe M ausreichen, Inkontinenzexperten raten aber lieber L Größe zu verwenden, da so die Wärmeentwicklung in der Windel nicht so hoch ist und ggf Luft zirkulieren kann....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PlueschTiger
11.09.2016, 20:41

 Inkontinenzexperten raten aber lieber L Größe zu verwenden,

Dann haben die Experten 0 Ahnung. Mann muss die Richtige Größe nehmen weil die Windel sonst nutzlos ist. Nimmt man eine zu Große kann man sie nicht Dicht anlegen und sie leckt. Wenn Luft Zirkulieren kann muss sie ja irgendwo her und das ist durch Ritzen und spalten die entstehen will die Windel nicht überall anliegt.

0