Frage von 19Girl96, 154

Windel für das grosse Geschäft anziehen?

Ich bin öfters bei einem Nachtbarskind zum Babysitten. Das Mädchen ist schon trocken, braucht aber für das grosse Geschäft noch eine Windel. Zu Hause ist das ja kein Problem aber was mach ich wenn wir auf dem Spielplatz sind und sie plötzlich muss. Soll ich immer eine Windel mitnehmen?

Antwort
von beangato, 93

Wieso braucht sie beim grossen Geschäft noch eine Windel?

Meine Kinder machten erst das grosse Geschäft in den Topf (ist doch nur einmal am Tag), danach lernen sie, Pipi  in den Topf zu machen.

Packe einfach Wechselwäsche ein.

Antwort
von dipa2000, 73

Ich kenne dies Praxis und meistens geht das Verhalten vom Kind aus. Jeder braucht halt seine Zeit sich endgültig von den Windeln zu verabschieden. Man sollte immer wieder versuchen, das Kind von Töpfchen oder Toilette zu überzeugen, aber mit zwang geht hier garnichts. 

Antwort
von KalleKlammer82, 68

Ich würde einfach die Eltern fragen, wie du das handhaben sollst. Ihren Wunsch solltest du dann respektieren.

Antwort
von Wonnepoppen, 86

Dann ist sie noch nicht trocken!

du solltest lieber gleich eine rein tun, bevors in die Hose geht!

Kommentar von 19Girl96 ,

Du meinst ihr eine Windel anziehen wenn ich rausgehe?

Kommentar von Wonnepoppen ,

Genau!

Kommentar von 19Girl96 ,

Aber dann pinkelt sie auch rein da sie nicht bescheidt sagt wenn sie muss da sie eine Windel trägt.

Kommentar von Wonnepoppen ,

Was ist dir lieber?

Rein pinkeln, oder das "große Geschäft" in der Hose?

Da hast du danach mehr Arbeit, meinst du nicht, abgesehen von dem "Duft"?

Antwort
von TreudoofeTomate, 78

Ja, das könntest du machen.

Ich würde ihr allerdings gar keine Windel mehr um tun. Es ist viel unangenehmer, mit einen vollgekackten Schlüpfer herumzulaufen. Das wird sie nicht häufiger erleben wollen. So lernt sie, auf die Toilette zu gehen und nicht einfach draufloszukacken.

Kommentar von 19Girl96 ,

Das ist halt blöd wenn sie eine volle Hose hat und man ist auf dem Spielplatz oder mitten in der Stadt oder?

Kommentar von TreudoofeTomate ,

Ja, das stimmt. Aber anders lernt sie es nicht. Du könntest dann z. B. sagen, dass ihr extra nach Hause und sie umziehen müsst, weil sie nicht rechtzeitig Bescheid gesagt hat, dass sie auf Toilette muss.

Kommentar von PlueschTiger ,

Das was du von dir gibst setzt zum Teil Vorsatz und Faulheit des Kindes voraus. Zumal das was du sagst auch nach hinten los gehen kann, denn es ist für beide mitunter Demütigend.

Kommentar von Wonnepoppen ,

Da gibt es leider auch Ausnahmen, manche stört das gar nicht!

Kommentar von TreudoofeTomate ,

Ja, kann sein. Aber auch dagegen kann man was machen.

Kommentar von 19Girl96 ,

Ich finde es nur ein bisschen unangenehm wenn sie in die Hose macht, dann ist alles dreckig

Kommentar von TreudoofeTomate ,

Ja, dann ist alles dreckig. Na und?

Antwort
von Tigerin75, 70

Ja, klar. Nimm was zum drunter legen mit. Popotücher und die Windeln natürlich. Oder du fragst sie bevor ihr geht ob sie noch mal stinki machen muss.

Kommentar von 19Girl96 ,

Ich setze sie immer vor dem rausgehen nochmal aufs Töpfchen aber sie macht ja nicht kaka rein.

Kommentar von Tigerin75 ,

Dann nimm die Sachen mit. Kannst sie auch aufm Spielplatz fragen ob sie mal muss. manchmal sieht man es ihnen ja an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten