Frage von execerino, 45

Win7 OEM Produkt Key nochmal verwenden?

Ich habe einen Laptop mit Win10, war mal Win7. Ich hab auch noch den Produkt Key und eine diese renovierungs CD. Ich bekomme einen neuen PC der kein Windows installiert hat... Stellt das jetzt ein Problem dar, auf dem neuen PC Windows mit dem alten Key und der CD zu installieren? Danke im Vorraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von medmonk, 25

Stellt das jetzt ein Problem dar, auf dem neuen PC Windows mit dem alten Key und der CD zu installieren? 

Lizenz-rechtlich nicht möglich, da das Windows 10 Upgrade an die frühere Distribution gebunden ist. Windows 7 darf also nicht weiter verwendet werden. Wenn dem so wäre, könnte ja jeder seine frühere Distribution die zum kostenlosen Upgrade berechtigt ist verkaufen. 

Selbst die parallele Nutzung auf dem selben Gerät (Dual und/oder Multiboot-System) ist nicht erlaubt. Wenn bei deinem neuen PC kein Betriebssystem dabei ist, entweder ein freies OS wie Linux und dessen Derivate nutzen, oder günstig (circa 15 bis 30,-€) eine Nutzungslizenz für kommerzielles System erwerben. Sei es Windows 7 (und anschließendem Upgrade auf Windows 10) oder Mac OSX. 

Windows bekommst du unter anderem günstig mysoftware.de Shop. Windows 10 Pro OEM für knapp 75,- (aktuell 50% Rabatt Aktion) oder Windows 7 für 30,-€. Ich würde letzteres nehmen und anschließend fix das aktuell noch kostenlos angebotene Upgrade auf Windows 10 sichern. Denn dieses wird nur noch bis zum 29. Juli 2016 kostenlos verteilt. 

https://goo.gl/4QCgdf

Wenn du lieber Mac OSX verwenden möchtest, sollte du dich vorher mal bezüglich Hackintosh auseinandergesetzt haben. Inbesondere welche Non-Apple Hardware kompatible ist. Problemlos funktioniert es eigentlich mit den »aktuellen« Hauptplatinen (Mainboards) von Msi, Asus und Gigabyte und Intel CPU's mit Haswell Micro-Architektur. Skylake geht zwar auch, ist derzeit noch viel Frickelei. 

Was Mac OSX selbst anbelangt, lediglich die letzte auf DVD erhältliche Distribution (10.6.3 Snow Leopard) im Apple Store für 20,-€ inkl. Versand kaufen. Diese installieren und anschließend das kostenlos Upgrade auf Yosemite (10.11) machen. Genau gesagt unter Mac einen USB-Stick zur Installation von Yosemite erstellen. Welche Tools du verwendest, dir überlassen bleibt. Sei es mit iBoot und Multibeast  von tonymacx86 oder »einfach« (meiner Meinung nach sauberer) via Ozmosis.

LG medmonk  

Kommentar von execerino ,

Vieeeeelen dank für diese Ausführliche Antwort!

Kommentar von medmonk ,

Gern geschehen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten