Frage von remmli, 82

Win10 neu installieren u. mit Lizenzschlüssel von vorhandenem Win7 aktivieren?

Frage steht oben. Guten Tag, ich bekomme immer diese Meldung, dass ich doch kostenlos auf Win10 upgraden kann und ich es JETZT runterladen soll. Alles wäre so toll u. so schön u. so unkompliziert u. so automatisch ginge das..... Ich will aber dieses Win10 noch nicht haben u. habe mich bisher vehement dagegen gewehrt u. es nicht gemacht. Ich möchte solange warten, bis es kurz vor Ende der kostenlosen Phase ist, Mitte nächstes Jahres. Dann sind hoffentlich alle Kinderkrankheiten beseitigt u. irgendwann muss ich es mir ja sowieso installieren, weil es für die alten Win-Versionen dann keine Sicherheits-Updates mehr gibt. Von daher nochmal meine Frage: Kann ich Win10 auf meine leere formatierte System-Festplatte installieren, weil ich will es nicht über Win7 drüber installieren, und dann mit dem Lizenzschlüssel von meinem Win7 aktivieren? Ich bekomme Win10 ja kostenlos, wenn ich Win7/ Win8 o. Win8.1 habe. Oder wenn das nicht so geht, wie ist es sonst möglich? Hat jemand eine Idee o. Tipps?

Antwort
von Maboh84, 57

lad es einfach erst kurz vor ende des Zeitraums runter. Also irgendwann mitte nächstes Jahr.

Soviel ich weiss wird der Win7-Schlüssel zu einem Win10 Schlüssel mutiert, d.h. danach ist dieser Schlüssel nur noch für Win10 gültig - downgrade sieht MS meist nicht gern (macht auch keinen Sinn).

Win 10 ist aber schon sehr stabil - ich hab da 0 Probleme mit. Könntest also auch jetzt getrost wechseln. Ich würd aber die seit neustem offizielle Möglichkeit des clean-install wählen, sprich nicht upgraden sondern frisch installieren. Geht neu auch mit Win7-Key!

Kommentar von remmli ,

Danke erstmal @Maboh84. Weiß jetzt nicht, was ich davon halten soll, weil etwas weiter unten das Mitglied "cruscher" folgendes geschrieben hat, welches sich mit deinem widerspricht: "       

von

cruscher

 

Ja. Einfach Windows 10 als ISO brennen und dann installieren. Bei der Lizenz Abfrage einfach den Windows 7 Key eingeben.

Kommentar von Maboh84 ,

also die ISO auf DVD brennen wird noch keine Probleme bereiten. Wenn du aber Win10 mit dieser DVD an einem Rechner mit Internetzugang aktivierst, wird meines Wissens die Win7-Lizenz ungültig. Denn so könntest ja deine Lizenz mehrfach nutzen.

Kommentar von remmli ,

Ja, das leuchtet mir ein.

Antwort
von cruscher, 54

Ja. Einfach Windows 10 als ISO brennen und dann installieren. Bei der Lizenz Abfrage einfach den Windows 7 Key eingeben.

Kommentar von remmli ,

Danke erstmal @cruscher. Weiß jetzt nicht, was ich davon halten soll, weil etwas weiter oben das Mitglied "Maboh84" folgendes geschrieben hat, welches sich mit deinem widerspricht: von Maboh84, lad es einfach erst kurz vor ende des Zeitraums runter. Also irgendwann mitte nächstes Jahr.

Soviel ich weiss wird der Win7-Schlüssel zu einem Win10 Schlüssel mutiert, d.h. danach ist dieser Schlüssel nur noch für Win10 gültig - downgrade sieht MS meist nicht gern (macht auch keinen Sinn).

Win 10 ist aber schon sehr stabil - ich hab da 0 Probleme mit. Könntest also auch jetzt getrost wechseln. Ich würd aber die seit neustem offizielle Möglichkeit des clean-install wählen, sprich nicht upgraden sondern frisch installieren. Geht neu auch mit Win7-Key!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten