Frage von Zyrap, 29

Win XP Netzwerkkennwort hinzufügen/entfernen via CMD?

Hallo Liebe Menschen,

Ich sitzt grade an einem kleinem Problem bei der Arbeit.

Nämlich sind wir in einer Domain (ganz normal) nur haben wir einige VM's am laufen sind, mit Programmen die wir dringend brauchen. Nun müssen die Mitarbneiter von dort aus Drucken, da kommt das Netzwerk im Spiel: Wir haben unsere Drucker bei xxx.xxx.ch am laufen. Um auf dem Server zuzugreifen können müssen sich die Mitarbeiter mit der Domain und Kennwort einloggen. Dieser vorgang wird unter Win XP bei Benutzerkonto> Benutzer auswählen>"Eigene Netzwerkkennwörter verwalten" gespeichert.

Kann ich diese "login maske" mit einem cmd oder batch script öffnen?
Freundliche Grüsse Zyra

Antwort
von qugart, 27

Einfacher dürfte es sein, wenn die Netzwerkdrucker eben direkt auf den XP-Maschinen installiert werden.

Dann brauchts keine Kennwörter mehr. Installation eben vor Ort per Turnschuh oder per GPO.

Kommentar von Zyrap ,

Das Problem ist ja das, die Drucker sind auf den XP drauf installiert. Nur verliert der Hyper-V Manager die Verbindung zum Drucker. (Das ist meine Vermutung, da dann ne' "error" Message beckomme und nach dem wieder "ein logen" geht es wieder.)

Kommentar von qugart ,

Dann stimmt was mit der Netzwerkanbindung von XP nicht. Es handelt sich um lokale Drucker oder um richtige Netzwerkdrucker, die auf einem Server installiert sind?

Tipp: in irgendwelchen Fehlermeldungen stecken oftmals die Lösungen.

Kommentar von Zyrap ,

Aus einer Error Mesage die nur Error Print raushaut sind das viele Informationen ;)

Ja es sind richtige Netzwerkdrucker! :)

Kommentar von qugart ,

Okay...dann verweise ich dich an die Ereignisanzeige und an den zuständigen Admin.

Kommentar von Zyrap ,

Wir haben ja die "lösung", aber als IT, immer bei jedem Mitarbeiter das wieder einzurichten ist mühsam... Ich bin ein IT Lehrling, habe die Ereignisse schon durchgecheckt. Alles i.O steht nicht von diesem Print Error.. Ich dachte man könnte unser Lösungsweg vereinfachen durch welchen Scripts

Kommentar von qugart ,

Ihr habt keine Lösung, sondern ein Workaround.

Erstmal das eigentliche Problem lokalisieren und dann beheben.

Ereignisanzeige und Admin.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community