Frage von Eisbaer900, 127

Win vista von 32 bit zu 64 bit umstellen?

hi leute,

Ich habe ein 32 bit system/Win Vista) möchte gerne auf 64 bit umstellen mein prozessor ist: intel(R) Core(TM) 2Duo CPU T6400 @ 2.00GHz laut google kann ich 64 bit ausführen steht zumindest auf der website von intel Ich habe 3 GB Ram das nächste problem ist das ich die installations cd verlegt habe kann ich es auch irgendwie ohne installiere hab gehört bzw gelesen das es ein programm dafür geben soll muss ich meine sachen davor nochmal abspeichern, wenn ja wie? bzw worauf(hab kein usb stick oder dergleichen)ich hoffe das ich jetzt keine wichtigen details vergesen hab und hoffe jemand könne mir helfen(brauche 64 bit nicht wegen mehr ram zuweisen)

Lg Eisbaer900

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von 18Wheeler, 63

Die CPU unterstützt zwar 64Bit, allerdings wird sie - wenn Du Pech hast - langsamer laufen, als auf 32Bit, denn mit einem 6 Jahre alten - mobilen - 2Ghz Dual Core lockt man keinen mehr hinterm Ofen hervor.

3 GB RAM sind schon für 32Bit zu wenig. Zwar "geht" 64 Bit, aber schnell ist was Anderes und wirklich Sinn macht es mit so wenig RAM schon gar nicht. 64Bit Systeme sind nunmal dazu da, um mehr RAM verarbeiten zu können.

In Anbetracht dessen, das "SchißDa" das wohl beschi....ste Betriebssystem von Microsoft ist, würde ich damit gar nicht lange fackeln und mal wenigstens auf Win7 Upgraden. Key und ISO Download kriegst´de für um die 15,- T€uronen nachgeworfen.

Bevor Du allerdings daran denkst, schau erstmal, ob Dein "Klappspaten" Win7 tauglich ist und es die entsprechenden Treiber gibt. Diese mußt´de dann runterladen und auf eine CD brennen.

Daten mußt´de natürlich vorher sichern, denn alles was auf der C:\ Partition ist, ist nach der Neuinstallation weg!

Zum sichern braucht man nicht zwingend einen USB Stick oder eine externe Festplatte,- kann man auch auf DVD´s brennen oder auf eine andere Partition verschieben.

Ein Programm um ein 32Bit System auf 64Bit "umzuschalten" gibt´s übrigens nicht. Hilft nur neu installieren.

Kommentar von Eisbaer900 ,

danke hast mir geholfen werd mir wohl ein neuen pc kaufen müssen kann aber nicht mehr als 600€ ausfegeb kriegt man da ein halbwegs vernünftigen für?

Kommentar von 18Wheeler ,

Du sagst es: "Was halbwegs vernünftiges!"....

Kommt darauf an, ob "Klappspaten",- ähm Schlepptop oder Desktop PC und was das Teil können soll. Zum "nur arbeiten", oder um halbwegs aktuelle Games einigermassen ansehnlich zocken zu können?

Notebooks ( sagt schon der Name: Zu Not geht´s,- mehr aber auch nicht ) in der Preisklasse sind - für Leute die zocken möchten - das Heim tragen nicht wert. Zum surfen, Bilder bearbeiten, Videos schauen, Textverarbeitung und ein paar ältere Games daddeln, die relativ geringe Systemanforderungen haben durchaus OK. Nachteile: Hitzeentwicklung, wenig Anschlüsse, CPU und GPU runtergetaktet, ausser HDD, RAM und evtl. einer schnelleren Netzwerkkarte kann man nicht´s "pimpen". Mit so´nem "Klappspaten" muß man sich rumärgern, wie er ist.

Desktop PC´s - sofern es keine Fertig- oder sogenannte "Gaming PC´s" von Äh-Bäh, Ama(rsch)zon oder Discounter PC´s - für die Gage sind allenfalls Mittelklasse, denn mindestens 3 Teile von den Dingern sind Schrott: Billig produzierte Mainboards mit minderwertigen oder veralteten Bauteilen und "abgespecktem" BIOS, entweder gute CPU und eine Grafikkarten-Leiche ( Grafik Chip,- also APU ) oder umgekehrt und einem besseren Modelleisenbahntrafo als Netzteil.

Dann lieber einen PC selbst zusammengestellt und gebaut ( oder bauen lassen ). Dann weiss man genau, was wirklich drinne ist und kann ihn nach und nach aufrüsten, ohne gleich einen komplett neuen kaufen zu müssen.

Antwort
von TheAllisons, 78

Das geht nur mit einer Neuinstallation. Vorher alle Daten extern sichern, dann Windows neu installieren. Bei Amazon kann man diese 64 Bit Version bestellen.

Antwort
von tactless, 65

Um von 32 Bit auf 64 Bit zu wechseln kommst du um eine Neuinstallation nicht drumherum. 

Und wenn du das tust, so kannst du auch gleich ein aktuelles Windows installieren! 

Kommentar von Eisbaer900 ,

was kannst du mir da empfehlen win 7 oder win 10? win 8 braucht ich garnicht erst fragen :D wird mein pc dann langsamer laufen mit einem besserem betriebssystem? vebraucht dann ja bestimmt mehr ram, oder nicht ?

Kommentar von tactless ,

Ich persönlich würde direkt das aktuellste Windows, also Windows 10 installieren. Langsamer laufen wird es nicht. Windows 10 braucht nicht mehr Ressourcen als Vista. 

Kommentar von Eisbaer900 ,

ok danke ^^

Antwort
von medmonk, 51

Ein System mit einer 32Bit Architektur kann man nicht auf 64Bit umstellen. Umgekehrt das selbe. Du benötigst zwingend die 64Bit Installationsmedien. Windows Vista wird jedoch seitens Microsoft nicht mehr zum Herunterladen angeboten. Daher wirst du dich im Freundes und Bekanntenkreis umhören müssen. 

Da du lediglich 3GB RAM verbaut hast, eher von einem Wechsel auf die 64Bit Architektur abrate. Diese macht erst ab 4GB (eher 6GB) und mehr sinn. Ebenso würde bei einem Wechsel gleich ein Upgrade auf eine neuere Windows Distribution (Windows 7 und höher) machen.  Aktuelle Distributionen bekommst du schon günstig für rund 20 bis 30,-€. 

 

Kommentar von Eisbaer900 ,

hab noch ein 2ten pc (ebenfalls 32 bit aber win 7)hier der 4 gb hat(2,84 nutzbar) würde es sich da lohnen?

Kommentar von medmonk ,

Wenn in dem zweiten PC 4GB RAM verbaut sind, würde ich eine Windows Distribution mit 64Bit Architektur installieren.

Antwort
von Jensen1970, 42

lass alles so wie es ist schade um de Zeit Vista ist viel zu unsicher . 

Antwort
von Redgirlreloadet, 49

Du brauchst nur eine 64 BIT Installations CD von Vista..........Key geht der von deiner 32 bit.

Ich würde dir aber anraten hol dir Wenn Windows 7 oder 8  Windows 10 bevor du dir den Vista mist nochmal in 64 bit installierst

Antwort
von MicrosoftDE, 21

BITTE BEACHTE DAS DER WINDOWS VISTA SUPPORT AM 11. April 2017 EINGESTELLT WIRD.

Kommentar von Eisbaer900 ,

ja ist mir klar werde wahrscheinlich auf win 7 umsteigen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community