Frage von WinterBubble, 61

Wie soll ich es herausfinden?

Ich bin 13 und weiß das meine mutter zwei Fehlgeburten nach mir hatte. Ich weiß das soetwas nicht selten ist aber ich will trotzdem wissen wann sie gestorben sind. Ich weiß selber nicht warum . Ich möchte meine Eltern aber ungern darauf ansprechen. Wie kann ich es heraus finden ? Ich weiß noch nicht einmal in welchem Jahr meine Mutter nochmal schwanger War und sie gestorben sind.

Danke schonmal Für eure Antworten❤

Antwort
von peterobm, 38

diese Frage kann dir NUR deine Mutter beantworten, sonst NIEMAND. Das KKH hat Schweigepflicht

Kommentar von WinterBubble ,

Ich traue mich nicht sie zu fragen weil ich Angst habe das ich sie verletzte. 

Kommentar von peterobm ,

gibt 2 Möglichkeiten

das wird Sie auch belasten und Sie fängt von alleine an, oder du fragst einfach, entscheide nach der Reaktion

Antwort
von rommy2011, 8

fehlgeburten passieren meist in den anfangsstadien einer schwangerschaft und sind meist ein hinweis dafür, dass mit dem embrio etwas nicht stimmt, bzw. er an falscher stelle (z.b. zu nahe am muttermund) angesiedelt wurde.

die meisten eltern warten deshalb mit der bekanntgabe der schwangerschaft bis zur 12. woche , weil dann meist klar ist, ob eine normale entwicklung stattfindet. von einflüssen von aussen, sturz , unfall usw. mal abgesehen.

natürlich gibt es auch fehlgeburten nach der 12. woche, eine garantie kann man daraus nicht herleiten.

vielleicht kannst du ja deiner mutter sagen, dass dich das thema im moment beschäftigt und du sie bitten möchtest , dass sie dir etwas dazu erzählt, wenn sie in der lage/stimmung ist, darüber zu reden. du bist ihr kind und ich hätte meinem 13 jährigen sohn/tochter schon erklärt, weshalb es dazu gekommen ist. man vertraut sich doch und deshalb kann sie es dir auch anvertrauen.:))

Antwort
von amdros, 20

Ich möchte meine Eltern aber ungern darauf ansprechen

..du wirst aber einsehen müssen, daß dir das niemand von uns hier beantworten kann.

Eine Antwort darauf können dir nur deine Eltern geben und wenn es dich dermaßen bewegt, dann wird dir die Frage an deine Eltern niemand abnehmen können.

Antwort
von ghul666, 29

Wenn deine Eltern da nicht offen drüber reden wollen, solltest du das erstmal akzeptieren. Ist ja auch sehr belastend sowas.

Wenn du meinst, sie würden da mit dir drüber sprechen, dann frag mal ruhig und einfühlsam danach.

Antwort
von ThadMiller, 15

Darüber solltest du NUR mit deiner Mutter sprechen. Sie wird dir sicher alles erzählen was dich interessiert.

Antwort
von wilees, 19

Ohne Aussage Deiner Mutter kannst Du dies nicht herausfinden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten