Frage von 45454kpo, 28

Win läuft eine Psychotherapie mit gesetzlicher Krankenversicherung ab?

Es gibt ja auch Praxen dir die gesetzliche Krankenversicherung akzeptieren muss man da zwangsläufig immer lange warten und übernimmt die Krankenkasse alle Kosten

Antwort
von kayo1548, 17

Die Krankenkasse übernimmt die Kosten der Therapie, wenn der Therapeut Kassenzulage hat, ein anerkanntes Therapieverfahren verwendet und eine Störung mit Krankheitswert festgestellt wurde.

Im Einzelfall kann es sein, dass der Therapeut Tests oder ähnliches vorschlägt, die nicht durch die Krankenkasse gedeckt sind und man selber bezahlen muss.

Also ähnlich wie IGEL bei (mitunter anderen) Ärzten

Ob du lange warten musst hängt davon ab wo du wohnst und wie ausgelastet die Therapeuten dort sind; im Regelfall solltest du aber von einer längeren Wartezeit ausgehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten