Frage von Cihan13g, 40

Wie gefährlich ist die IS?

Wie gefährlich ist die IS und könnte sie die Weltherrschaft übernehmen ?

Antwort
von azervo, 31

NEIN, die können gar nichts übernehmen. Die können nur ein paar millionen Menschen schikanieren und ermorden. Es braucht jetzt noch etwas Zeit, bis die beseitigt werden. Je brutaler diese Leute werden, umso brutaler wird die Reaktion sein. Und dagegen können die sich nicht schützen ... selbst eingraben, hilft da nichts. 

Antwort
von tryanswer, 40

Es gibt wesentlich gefährlicher Terrororganisationen in Europa (und das schon länger). Weltherrschaft ist ein guter Witz, die schaffen es ja noch nicht einmal ihre Haupteinflußsphäre für sich zu sichern.

Kommentar von Plovv ,

Die haben Millionen Dollar am Öl verdient haben Panzer moderne Waffen groskaliberwaffen und Hunderttausende sehr motiviere und kampferprobte kopfabschneider. Wenn du dich da mal nicht täuschst.

Kommentar von tryanswer ,

Die modernen Waffen, sind im Wesentlichen Altbestände des Westens und das Geld liegt auf westlichen Banken! Bleiben noch die "motivierten" Kämpfer; ich bin mir sicher, die werden das Weite suchen, wenn sie auf ernstzunehmenden Widerstand stoßen (sprich "die Luft für sie zu dünn wird" am Ende ist sich jeder selber der nächste und eine Ideologie macht keinen vollen Magen und keinen ruhigen Schlafplatz).

Du darfst nicht vergessen, daß sich bis jetzt noch niemand die Mühe gemacht hat, den IS ernsthaft bekämpfen zu wollen.

Kommentar von Plovv ,

Doch Russland

Kommentar von Plovv ,

Ps. Mit motiviert meine ich das es alles radikal überzeugte terroristen  sind, sie denken Sie kempfwn für eine gute Sache. Und ich glaube nicht das sie vor irgendwas davon rennen vorm tot haben sie keine Angst sie kommen ja ins Paradies.

Antwort
von Plovv, 23

Die Weltherrschaft können sie nicht übernehmen aber ungefährlich sind sie auch nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten