Frage von offeltoffel, 75

Win 10, W-LAN Adapter nach Systemabsturz nicht mehr erkannt?

Hi zusammen,

eben habe ich mein Notebook auf dem Sofa abgestellt, dabei eine minimale Erschütterung ausgelöst. Die hat aber ausgereicht, dass mein Notebook sofort ausgegangen ist (bzw. es kam die Meldung, dass der Speicher rekonstruiert wird oder so). Beim Neustart hat sich dann ein Windows-Update installiert, das wohl vorher heruntergeladen wurde.

Seit dem Neustart funktioniert jetzt mein Wlan nicht mehr. Was mich beunruhigt ist, dass er keinen Wlan-Adapter im Gerätemanager findet. Da ist nur ein "Controller der Familie Realtek PCIe GBE" (für Ethernet-Verbindung schätze ich?) und jede Menge Zeugs von "WAN Miniport".

Das Problem ist, ich habe keine Ahnung, wie mein Wlan-Adapter heißt oder hieß. Ich kann ihn nicht aktivieren/deaktivieren, weil er in der Liste nicht auftaucht. Kann ihn also auch nicht updaten. Es ist, als hätte dieses Notebook einfach keinen drin.

Kann es sein, dass durch den abrupten Neustart etwas an der Hardware kaputt gegangen ist? Wie kann ich das am besten überprüfen?

Danke!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von netzy, Community-Experte für WLAN, 50

wenn dir der Adapter schon nicht angezeigt wird im Gerätemanager, dann sollte dort aber eigentlich ein "Unbekanntes Gerät" stehen, normal mit gelbem Rufzeichen

hat dein Lappi einen Schalter für WLAN ?

auf der Unterseite deines Lappi steht das genaue Modell, damit kannst du auf der Herstellerseite nachsehen, ob dort ein Treiber für dein Modell angeboten wird

Kommentar von offeltoffel ,

Hi netzy,

Ein unbekanntes Gerät taucht eben auch nicht auf - er checkt gar nicht, dass sich da etwas befindet. Einen Wlan-Schalter hat er nicht (hab ich schon geprüft), nur über ne Tastenkombination und die hat auch nichts gebracht. Wenn ich die genaue Seriennummer bei Acer eintippe, kommen 10 verschiedene Treiber. So nach dem Motto "einer von denen ist es", aber es scheint wohl kein Standardadapter eingebaut zu sein...

Kommentar von netzy ,

können eigentlich nur 2 oder 3 verschiedene Adapter sein, der Rest sind wahrscheinlich verschiedenste Betriebssysteme und Treiberversionen ;)

egal, falls sich bei deiner "Erschütterung" etwas gelockert hat (glaube es zwar nicht) schraub auf der Unterseite einen der Deckel auf, dort sollte das WLAN-Modul sein, erkennst du an den 2-3 Antennenanschlüssen an einer kleinen Platine, das ist normal mit einer kleinen Schraube fixiert, wenn du diese rausdrehst, klappt dir das Modul entgegen und du kannst es aus dem Steckplatz ziehen

lass aber die Antennen angesteckt, nur kurz aus dem Sockel rausziehen und dann wieder reinschieben, nach unten klappen und verschrauben, alles mit Gefühl, natürlich alles ohne Netzteil und Akku (auch den Ein-/Aus-Taster nach Entnahme des Akkus für 15sec. gedrückt halten)

welches Acer-Modell ist das denn ?

Kommentar von offeltoffel ,

lol, glaubst du nicht!

Ich wollte heute deine Methode ausprobieren, habe ihn vorher aber nochmal hochgefahren ... und plötzlich geht er wieder. Hatte ihn bestimmt 5 - 6x neu gestartet, aber hab ihn jetzt 3 Tage in Ruhe gelassen...er erkennt den Adapter und er läuft stabil.

Danke aber trotzdem für deine Hilfe!

Antwort
von WosIsLos, 47

Entweder ein Festplattendefekt oder der WLAN Adapter ist aus dem Einschub gerutscht oder beides.

Korrekten Sitz des Adapters prüfen.

Festplattenzustand prüfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community