Frage von pkgogyo, 63

Win 10 mittlerweile "gleichwertig" oder gar besser als Win 7?

Hey Leute,

Ich überlege gerade, ob ich jetzt noch das Update auf Win 10 machen soll, weil ich nicht genau einschätzen kann, ob Win 10 mittlerweile so gut ausgereift ist, dass es mit Win 7 mithalten kann. Gibt es bei Win 10 immer noch irgendwelche Einschränkungen? Bzw. in welchen Punkten ist Win 10 gegenüber Win 7 überlegen/unterlegen?

Danke im Voraus!

MfG, pkgogyo

Expertenantwort
von ninamann1, Community-Experte für Computer, Windows, Windows 10, 54

Die Fehler sind beseitigt 

Über kurz oder lang wird man sich für windows 10 entscheiden müssen außer man will weiterhin auf Neuerungen  verzichten 

windows 10,ist  ein modernes Betriebssystem, für die nächste  Zukunft gerüstet 

in nächster Zukunft werden die Hersteller nur noch Treiber , Geräte und Programme entwickeln für windows 10

Windows 10 läuft schnell, stabil und hat für Spieler direktX12 

Für ältere Programme gibt es einen Kompatibilitäts Modus

erstelle Dir eine windows10 DVD  und installiere davon

https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

nutze das tool auf der Microsoft Seite

Antwort
von Schewi, 47

Für mich hat es sich gelohnt, da der PC nun viel schneller bootet und ich meine Startleiste nun auch auf dem 2. Bildschirm habe

Antwort
von koebesbloomi, 54

Ich halte nicht viel von Windows 10. Habe vor kurzen von Win 10 wieder auf Win 7 gedowngradet.

Mein größter Kritikpunkt dabei war, dass bei Windows 10 die kostenlosen Zusatzprogramme der "Open Office" Gruppe nicht mehr funktionieren. Da ich meinen Laptop nur benutze um in der Schule etwas mitzuschreiben, und ich dafür keine wucher-Beträge bezahlen möchte, habe ich wieder zu Win 7 gewechselt. 

Wer den PC ansonsten nur zum arbeiten benutzt und evtl mit anderen Schreib- und Rechenprogrammen arbeitet, der kann sich mit Windows 10 sicherlich anfreunden.

Wenn du jedoch Spiele spielen willst, würde ich dir von dem Update auf jedenfall abraten, weil ich nicht glaube, dass man Windows 10 inzwischen als "ausgereift" betrachten kann.

Kommentar von ninamann1 ,

Open Office gibt es auch in einer windows 10 version

Kommentar von koebesbloomi ,

Ich habe immer nur eine Meldung bekommen: "Diese App ist auf diesem Betriebssystem nicht funktionsfähig"

Habe schon recht viel Ahnung von Software, habe jedoch nichts in der Richtung gefunden.

Kommentar von Agentpony ,

Es steht dick auf der OpenOffice-Seite, daß es Kompatibel sei. Mal einen neuen Build heruntergeladen und ausprobiert?

Für normale Officeaufgaben gibt es im Win10-Store auch eine MS Office Light.

Kommentar von Sabotaz ,

OO läuft super... und Spiele eigentlich auch, hatte bisher noch keine Probleme, die ich auf Win7 nicht hatte. Hast du sauber installiert?

Antwort
von scatha, 57

Was ist Dir wichtig ? Resourcenverbrauch ? Big-Brother-Readiness ? DirectX 12 ?
Ich persönlich upgrade Windows grundsätzlich nur, wenn ich muß.


Kommentar von Sabotaz ,

dann verfolgt ja Microsoft die richtige Taktik :D

Kommentar von scatha ,

Darin haben sie ja auch jahrzehntelange Erfahrung.
(Bei mir läuft übrigens immer noch meistens Windows XP, und/oder Linux)

Kommentar von Sabotaz ,

ich meinte ja "ich upgrade erst, wenn ich muss", dass Microsoft die richtige Taktik mit ihren zwangsupdates verfolgt

Antwort
von KillerSteveHD, 30

Ich habe Windows 10 schon seit letzen September und am Anfang habe ich es bereut umgestiegen zu sein, aber in letzter Zeit habe ich neue Updates bekommen und jetzt funktioniert alles TOP. Win 10 ist auch besser, weil die Cortanna ist ganz cool und Blue Stacks.

Antwort
von silazio, 46

Wenn du Windows 10 hast, kannst du gleich deinen Perso an Windows schicken. Bleib bei Windows 7 oder 8.1

Antwort
von Jensen1970, 28

das beste Windows aller Zeiten 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community