Frage von DerSchokokeks64, 36

Win 10 ISO mit Linux?

Hallo. Wenn ich von Windows 7 zu Windows 10 upgrade, und das mit der IOS mache, muss die ISO auf meinem Computer erstellt worden sein oder kann ich auch eine von einem Freund nehmen, wegen der Lizenz? Und, wenn ich den GNU GRUB Bootloader habe, wird dieser dann überschrieben?

Expertenantwort
von compu60, Community-Experte für Computer & Windows, 36

Du musst Windows 7 auf deinem PC haben und muss aktiviert sein. Dann kannst du das Upgrade auf deinem PC installieren. Der MS Server merkt sich dann die Hardware ID deines PCs und du kannst immer wieder bei bedarf Windows 10 installieren auf diesem PC.

Antwort
von spaghetticode, 31

Wo die ISO her ist, ist sowohl deinem Rechner als auch Microsoft egal. Solange du einen gültigen Key hast, ist alles in Butter.

Antwort
von gonzo1233, 18

Windos überschreibt immer den MBR - das finde ich absolut unprofessionel. Unter http://wiki.ubuntuusers.de/dd ist beschrieben, wie man diesen vorher sichert und nachher wieder zurückkopiert.

Es gibt auch die Möglichkeit W10 unter Mint+Virtualbox zu installieren. Die deutsche Seite "Linuxwelt.Blogspot" hat eine Anleitung dazu.

Kommentar von DerSchokokeks64 ,

Danke. Genau Linux- Mint hab ich bei mir schon drauf. Funktionieren da auch alle Treiber etc, wegen zocken?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community