Frage von Buenys, 53

Win 10 hat bei der Update Directx 12 nicht mitruntergeladen?

Hallo, ich verstehe es nicht warum mein PC nach der Win10 Update immer noch auf Directx11,3 kleben geblieben ist ,obwohl meine Grafikkarte das unterstütz (GTX 560 ti). Ich hatte es auch mit der dxwebsetup versucht, leider hat das auch nicht geklappt -.-

MfG Buenys

Expertenantwort
von LemyDanger57, Community-Experte für PC, 31

Wie kommst Du darauf, dass Windows 10 "DirectX 12 nicht mit runter geladen" hat? Eigentlich ist DirectX 12 bei Windows 10 automatisch mit dabei, und es gibt deshalb auch kein eigenes Update-Paket dafür.

 Hast Du mal nachgesehen, ob es nicht doch installiert ist:

Klicken Sie unten links im Bild auf das Suchfeld und geben Sie dort den Begriff "Systemsteuerung" ein.
Wählen Sie die Systemsteuerung aus und öffnen Sie anschließend die Kategorie "Programme".
Klicken Sie oben auf "Programme und Features", finden Sie hier eine Liste aller installierten Programme. 
Antwort
von ollesgemuese, 36

"Microsoft® DirectX® 11 Unterstützung

DirectX 11 Grafikprozessor mit Unterstützung für Shader Model 5.0 für maximale Leistung mit grafikprozessorbeschleunigter Tesselation, dem wichtigsten Grafikmerkmal der neuen DirectX 11 Schnittstelle."

Das ist das erste Merkmal, was Nvidia für deine Grafikkarte anführt...

Antwort
von Shino202, 29

Die Grafikkarte die du drin hast an ihr liegt es nicht Es kann aber dran liegen ich denke mal das es eher am mainboard liegt.

was hast du den für ein mainboard drin

Antwort
von x19Phoenix90x, 22

Die Frage ist ob deine Anwendungen überhaupt Dx 12 fähig sind. Ein großteil der anwendungen greifen auf ältere Dx Versionen zu. Dx 12 ist fest in Win 10 integriert  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community