Frage von Caty99, 140

Wimpernausfall oben innen?

Seit einem halben Jahr fallen mir am oberen Wimpernkranz die Wimpern aus. Hauptsächlich innen bis mittig. Produkte umgestellt, kein Make Up benutzt,... das ganze Programm halt. Alles versucht doch es hört nicht auf... mal wachsen sie kurz nach aber kaum haben sie die Hälfte ihrer normalen Länge erreicht trennen sich unsere Wege auch wieder. Hormonell bedingt kann es kaum sein, da man den Ausfall nicht nur partiell sehen würde, sondern am gesamten oberen und unteren Wimpernkranz und wahrscheinlich auch an den Augenbrauen. Eine Lidrandentzündung ist es auch nicht. An Kosmetik kann es auch nicht liegen, da ich mich ausschließlich mit natürlichen Produkten pflege und auch viel umgestellt und weggelassen habe. Habe auch keinerlei Allergien und ausreißen tu ich sie selbstverständlich auch nicht. Treibe Sport und ernähre mich ausgewogen. Habe kein Über-/Untergewicht. Werde auf jeden Fall auch zum Arzt gehen jedoch habe ich sonst im Internet noch keine passende Diagnose gefunden, weshalb ich mir vom Arztbesuch nicht viel verspreche... Trotzdem bitte ich hier um Hilfe - ich bin für jede Idee dankbar!

Antwort
von anjasaar, 64

Du Arme :/ also Wimpernserum tut ja an kahlen Stellen auch Wimpern wachsen lassen, benutze selbst auch, aber wenn das so arg ist, gehe zum Arzt, weshalb das so viel ist, denn normalerweise fallen ja nur ein paar aus bei Gesunden (nimms nicht persönlich) möchte nur dass du weißt, was es wirklich ist und du dagegen vorgehen kannst

Kommentar von Caty99 ,

Hab auch schon verschiedene Öle und Revita Lash Wimpernserum ausprobiert... Öl nützt nichts und das Wimpernserum lässt die wimpern zwar sehr schön lang werden doch es hilft nich gegen den ausfall :(

Kommentar von anjasaar ,

Also mein Serum wo ich habe ist extra für kahle Stellen gdacht, dort wo du keine Wimpern hast, eine Lücke, da trägst du es auf und dann wachsen dort auch Wimpern, auch bei Augenbrauen ist der selbe Effekt. Öl bringt gar nichts, aber viele denken noch es würde was bringen.

Du kannst zeitgleich eins auftragen, aber in der Zwischenzeit mal einen Termin beim Augenarzt oder beim Hausarzt machen. I'm Endeffekt könntest ja dann die kahlen Stellen zumindest verdecken

Kommentar von anjasaar ,

Liese dir mal die Seite von meiner Marke durch die haben dort einiges geschriben wegen Ausfall vielleicht kommst du dadurch auch auf nen Trichter was bei dir der Auslöser ist, die heißt ipacei und dort steht längere Wimpern oder Wimpern verlängern Tipps, aber gehe wirklich trotzdem zum Arzt

Antwort
von MarryLuna1995, 64

versuchs mal mit intensiver Wimpern-pflege: abends und morgens Kokosfett, Vaseline oder Rizinusöl auf die Wimpern geben und dann einwirken lassen. Du kannst es auch mit einem Wimpernserum versuchen da würde ich dir aber raten gleich ein gescheites zu nehmen bevor all deine Wimpern ausfallen... beispielsweise das von RevitaLash Advanced ist zwar teuer aber ergiebig und nach der Kundenrezension bei amazon auch sehr gut  

Kommentar von Caty99 ,

Habe zwei fläschchen Revita Lash ( die wimpern die noch da sind sind länger geworden aber das hat leider nicht gegen den ausfall geholfen... kann das serum sehr empfehlen nebenbei, das funktioniert wirklich :D ). außerdem habe ich kokosöl, arganöl, hagebuttenöl, vaseline und rizinusöl ausprobiert... das hat leider nichts genützt.. wie auch? Pflegeprodukte können ja nich bis zur Haarwurzel vordringen... Trotzdem danke :)

Antwort
von rosaelefant1997, 70

Ach ja... Natürliche Kosmetik, wieso glauben Menschen daran?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community