Frage von Blacckoutbash, 41

Wimdu Erfahrungen Wohnungsvermittlung?

Hallo,

als Student bin ich auf der Wohnungsuche in Ingolstadt, nun habe ich eine Wohnung gefunden, der vermieter wohnt in Finnland, laut seiner Aussage hat er das Haus für seinen Sohn damals gekauft der nun in den USA ist. Da er in Finnland ist möchte er die Vermittlung über Wimdu machen.

Was mich irritiert: Er will dass ich zuerst eine Monatsmiete und Kaution zahle, dann bekomme ich für 24 Stunden die Schlüssel und wenn ich mich danach entschieden habe kann ich einziehen oder das Geld wird vollständig erstattet.

Meine Frage ist, hat da jemand Erfahrungen? Wie sicher ist das Ganze? Wie sieht die Rechtslage aus wenn mein Geld nicht zurückgebucht wird? Er hat mir per Email auch seinen Ausweis geschickt.

Danke schonmal

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Colombo1999, 28

Diese Fragen beantworte ich hier nahezu täglich:


Diese Anbieter aus dem Ausland versuchen immer wieder, über Portale wie Immobilienscout etc. unseriöse Geschäfte abzuwickeln. Dabei bedienen sie sich oft namhafter Unternehmen wie Airbnb oder Maklerfirmen oder Banken. Nun ist es einmal Wimdu. Hier mal ein Betrugshinweis eines solchen vielfach missbrauchten Unternehmens:

http://www.remax.de/betrugshinweis.aspx


Und Du solltest auch Wimdu kontaktieren.

Heute ist es die Exfrau, morgen der Sohn in den USA ... Hier handelt es sich um Betrug. Der einfallsreiche Finne ist bekannt.


NIEMALS vor Mietvertragsunterzeichnung etwas überweisen!!!


Antwort
von IGEL999, 20

Das ist ein Fake! Gibt's bei uns leider sehr häufig.

Antwort
von Furino, 16

Schließe mich den Vorschreibern komplett an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten