Frage von noname978, 50

willst du was gelten mache dich selten?

Ich hab mal dieses sprichwort gehört und wollte fragen ob das stimmt xD
-
Ich schreibe nähmlich schon seit längerer Zeit mit einem Jungen den ich sehr gerne mag und manchmal wirkt er interessiert und dann wieder nicht und das geht immer so weiter. :/
-
Ich hab das in der zeit wo er nichts geschrieben hat immer so gemacht dass ich ihn halt anschreibe. Aber nerve ich ihn dann?
-
Soll ich lieber so tun als wäre es mir egal dass er so uninteressiert ist oder soll ich einfach so weitermachen wie immer?
-
Mach ich mich wirklich interessanter wenn ich mich zurückziehe? Oder soll ich ihm zeigen dass ich ihn mag? (Sind beide 15)

Antwort
von TimeosciIlator, 22

Das kann so oder so gut oder schlecht sein. "Mach Dich rar, wie ein Superstar" ist nicht immer erfolgversprechend. Oft kann gerade dadurch nämlich auch der Schuss nach hinten gehen. Das Gegenüber ist dann nämlich frustriert, fühlt sich berechtigterweise vernachlässigt. Nicht selten entsteht dadurch eine Defektkommunikation. Willst Du das ?! So wie ich Dich einschätze natürlich nicht.

Auch wenn es hier vom anderen praktiziert wird, muss das ja nicht bedeuten, dass du es ihm gleichtun musst. Auch von ihm ist das alles andere als zuvorkommend. Nun ist es so, dass Dich das aber nicht zu stören scheint. Aber nicht jeder ist so tolerant und kann das einfach so wegstecken. Deshalb an dieser Stelle auf jeden Fall ein großes Kompliment an Dich !

Das Beste ist immer im Einklang mit der Situation, mit dem Gegenüber und mit sich selbst zu agieren. Man nennt das auch natürlich :)

Antwort
von Yvette1998, 23

"Willst du gelten, mach dich selten." - damit ist lediglich gemeint, dass man nicht sofort alles an sich herran lassen soll, sondern etwas langsam angehen soll. 
Wenn du ihm sofort zeigst, wie du tickst, bzw. auf was du stehst und sowas dann wird es schnell zur Gewohnheit. 
Dann weis er genau wie er dich behandeln soll und wie du tickst und nutzt es schnell aus. 
Gerade in eurem Alter ist sowas nicht selten. Lasst es langsam angehen, auch wenn ihr mal 1-3 Tage nicht schreibt, heisst das nicht gleich das er nichtmehr an dir interessiert ist. Vielleicht hat er einfach viel zutun. 
Schule, Eltern helfen & Co. Das kann viele Gründe haben. :) 

Lasst es langsam angehen. Wünsch euch viel Glück. 
Und hey, ihr seit Jung, das bleibt nicht der letzte Junge in deinem Leben, vielleicht kommt in paar Jahren ein noch viel besserer ! :)

Antwort
von Sohpia, 22

Hey :)

-Wegen dem Sprichwort. Es soll heissen wenn du etwas ernstes für einen Jungen bedueten willst, solltest du dich nicht an jeden ranmachen und auch nicht jeden an dich ranlassen :)

-Zu deinem Problem: ich war vor ca. 2 Jahren (also auch mit 15) etwa in der gleichen Lage. Es gab einen Jungen, ich wusste nicht was ich tun sollte, was ich bleiben lassen sollte etc. Ich denke du solltest ihn nicht immer anschreiben. Es ist wahrscheindlich etwas schwer für dich, aber es wirkt zu sehr, als würdest du ihm hinterher rennen.

Aus mir und diesem Jungen ist nichts geworden. Heute bin ich froh darüber. Er ist jetzt einer meiner besten Freunde :)

Ihn zwischendurch anschreiben ist vollkommen okey und normal aber auch er sollte etwas tun damit ihr Kontakt habt. Verlass dich einfach auf deinen weiblichen instinkt :)

Lg Sohpia

Antwort
von Nadjamlr, 28

Schreib ihn nicht an. Ich hatte dieselbe situation auch schon oft. Wenn er nichtmehr antwortet schreib ihm such nicht. Wenn er dich dann irgendwann meldet ist das ein gutes zeichen dafür, dass er dich auch mag. Wenn nicht, solltest du dir keine allzugroßen hoffnungen machen. Mach dich aber nicht verrückt wenn er dir ein paar Tage nicht schreibt. Wenn er dich dann einmal angeschrieben hat, heißt das aber nicht dass du ihn danach wieder jedes mal anschreiben sollst,aber auch nicht dass du jedes mal warten sollst dass er sich bei dir meldet. Versuche eine zeit lang desinterressiert zu wirken und dann ein gleichgewicht zu finden, dass ihr euch etwa gleich oft anfschreibt. Solltest du merken, dass er wieder das interesse verliert, spam ihn am besten nicht zu.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community