Will sie und ihr Freund nur zusammen sein, weil die beiden nicht alleine will oder lieben sie sich wirklich und haben gemerkt, wie sehr sie sich liebt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es gibt Leute, die finden eine katastrophale Beziehung ist besser als gar keine ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Austria20
27.02.2016, 17:00

Okay, ist das große Liebe?

0

Keine fremde Person kann dir sagen, was in deiner Freundin vorgeht. Keiner kann dir sagen, was sie fühlt und was sie will.

Auch du knnst das nicht. Es sei denn, du bist es selbst, die dieses Problem hat. Dann kann dir keiner abnehmen, dir klar zu werden, was du willst und was du fühlst. Das musst du schon selbst herausfinden. Vielleicht fehlt dir nur ein bisschen Mut?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Austria20
27.02.2016, 17:01

Okay, ist das große Liebe?

0

Das ist die Entscheidung deiner Freundin. Wenn sie sich so eine gute Beziehung vorstellt und damit leben kann, dann soll sie es so machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Austria20
27.02.2016, 17:00

Okay, ist das große Liebe?

0

Das erinnert mich an meine erst Beziehung vor 19 Jahren, die ist mir bis heute im Gedächnis geblieben. Das schlimmst erlebnis meines Leben^^

Man kann nicht mit und nicht ohne Beziehung.

Sowas gibt sich erst wenn man einen neuen Partner hat mit dem man harmoniert. ^_^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Austria20
27.02.2016, 17:00

Okay, ist das große Liebe?

0

@ Austria20

Egal wie du das siehst und was deine Einstellung dazu ist, es ist alleine die Sache deiner Freundin.

Es soll Menschen geben, die können nicht mit und nicht ohne einander. Die trennen sich und sind dann wieder zusammen.

Deine Freundin wird ja wohl deine Meinung kennen und wenn sie sich ständig bei dir ausheult, das musst du ja nicht dauernd mitmachen, quasi als Mülleimer herhalten.

Freunden sollte man zuhören, aber wenn sie hintenrum über ihn schimpft, dann mit ihm zusammen ist und sich dann bei dir beklagt, das kannst du doch abstellen.

Sage ihr doch ehrlich, dass dich das stört, du ihr gerne zuhörst, wenn sie Probleme hat, aber du nicht dauernd dafür zuständig bist für ihr Hin-und Her mit dem Freund, wenn sie sich nicht entscheiden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?