Frage von FelixRe2097, 94

Will sie mich "nur" als einen Freund oder will sie mehr oder eine Beziehung?

Was denkt ihr? Ich erzähl euch kurz was so zwischen uns abgelaufen ist. Ich (17) wollte mich mit einer meiner Klassenkameradin (17/mag sie sehr) treffen, da habe ich ihr auf Whatsapp geschrieben und ihr geschildert was mein Plan ist, für unserer Treffen ( vor 1,5 Monaten ). Da kam sie mit der Nachfrage, ob es ein Date sei. Ich habe "indirekt" ihr darauf "Nein" geschrieben ( genaue Nachricht : "Ich würde es eher als ein Treffen definieren, worauf ich sehr Lust habe ;)" ). Da schrieb sie mir :"Ja,ich würde mich dann glaube ich unwohl fühlen" oder "Sry, dass ich da so kompliziert bin..."... am Ende kam es nicht zu einem Treffen/Date.... nun, dadurch hatte ich mit ihr weniger in der Schule geredet und geschrieben... allgemein reden wir nicht so häufig in der Schule ( ich begrüße sie jeden 2ten Tag und rede ganz selten mit ihr )... da hatte sie mich angeschrieben ( VON SELBER, vor 3 Wochen ) : "Hey, sag mal, versuchst du mich in der Schule zu ignorieren :D?" da antwortete ich ihr :" Mist :D, hast mich erwischt"... da schrieben wir miteinander normal weiter.... dennoch habe ich kaum mehr mit ihr geredet.... ich schrieb ihr dann ( vor paar Tagen ): "Sag mal, hasst du mich jetzt :D?" da schrieb sie mir : "Ich habe keine Nerven für sowas, du redest kaum mehr mit mir und nur noch per Handy, ich habe keinen bock mehr auf sowas".... und so sieht es aus.... ich weiß nicht..... ich will jetzt nicht von euch wissen, wie ich jetzt vorgehen soll.... ich will nur von euch wissen, was sie wohl von mir, wahrscheinlich will..... also nur als einen Freund oder doch mehr? Bitte helft mir :'(

Antwort
von Anaacat, 26

Hey,
Also ich glaube ihr liegt schon etwas an dir, sonst hätte sie nicht 
1. dich wieder nach langer Zeit angeschrieben und dich gefragt, ob du sie ignorierst und 
2. wäre sie nicht genervt/auch etwas enttäuscht, dass ihr beide nicht wirklich in der Öffentlichkeit miteinander spricht.

Ich bin selber ein Mädchen und hatte genauso eine ähnliche Erfahrung gemacht und mich hat es wirklich enttäuscht, dass er mir nur auf Whatsapp geschrieben hat.

Meiner Meinung nach solltest du sie auf jeden Fall mal persönlich ansprechen und sagen, dass du gerne mit ihr befreundet bist (erstmal alles langsam angehen), dass du gerne auch nicht nur übers Internet mit ihr Kontakt haben möchtest. 

Sie wird sich bestimmt freuen, dass du sie angesprochen hast und auf jeden Fall gibst du ihr auch so das Gefühl, dass es dir nicht peinlich ist, dich mit ihr abzugeben.

Viel Glück und LG
Anaacat :)

Antwort
von Sabiatrenborns, 47

Ich denke sie ist gekränkt, hört sich so an, als wenn sie ein bisschen verliebt war. Denn sie hat Dich gefragt" Ist das ein Date" und Du "nein, ein Treffen".

Da wäre jedes Mädchen ekränk und würde sagen: Ich will ja auch kein Date.

Ich ürde ihr über Whats app schreibe: Lass uns nochmal neu anfangen. Was hälst du davon, wenn ir ins Kino gehen?

Wenn Sie danns chreibt: Ist das ein Date, wagst Du Dich diesmal zu sagen: Ja

Denn Du magst sie doch ...

Kommentar von Sabiatrenborns ,

Meine blöde Tastatur hakt, deswegen die doofen Fehler ...

Kommentar von FelixRe2097 ,

wie sicher bist du, mit deiner These, dass sie in mich verliebt war?

Kommentar von Sabiatrenborns ,

Moje,

ich nochmal: Ich habe mich in die Situation hineinversetzt, wenn jemand den ich ein bisschen mag und ich ihn frage: Ist das ein Treffen oder ein Date?

Das ist ja schon mal so ein bisschen der erste Anfang, das würde ich nie einfach mal so zum Spaß fragen (ich persönlich).

Kommentar von transi12 ,

Kein date im Kino das ist der schlechteste ort!

Kommentar von Sabiatrenborns ,

jo ... war ja nur ein Beispiel ...

Expertenantwort
von einmensch23, Community-Experte für Beziehung & Liebe, 30

Nimm Frauen nicht ernst... sondern durch! 

Dieses provokatives Statement habe ich mal irgendwo gehört und ich musste wirklich lachen :D vor allem als ich erkannte wie viel Wahrheit auf den ersten Blick völlig Frauen verachtenden wirkenden Statement steckt, denn es bringt eine Menge dinge wirklich auf den Punkt. Die meisten Männer wie auch du gerade, nehmen Frauen viel zu ernst. Sie legen Buchstäblich jedes Wort und jede ihrer Reaktionen auf die Goldwage und analysieren regelrecht stunden lang, was sie gemeind haben könnte, als sie etwas bestimmtes gesagt oder etwas bestimmtes getan hat. All das ist nicht nur eine komplette verschwendung emotionaler Energie sondern es bringt dich auch kein stück weiter mit ihr! Wenn die Frau mal schlecht auf sie reagiert, flippen sie völlig aus, werden emotional und negativ. Sie fühlen sich unattraktiv, ungeliebt und zu guter letzt zurückgewiesen. Frauen merken sofort, welche Kontrolle sie über diese Art von Männern haben und sie hassen es! Eine Frau will einen Mann der sich von ihren emotionalen Schwankungen nicht aus der Ruhe bringen läst! Sie will einen Mann der emotional völlig ruig und cool bleiben kann, selbst wenn sie es nicht ist. Wie zeigst du ihr also, das du der Mann bist, den sie sucht ? Mach einfach immer wenn es mit einer Frau bremslig wird, zwei Dinge. Angenommen du unterhälst dich gerade mit einer Frau die gerade emotional ist und schlecht drauf ist und sie sagt dan sowas wie "ach lass mich in Ruhe!" sie ist also gerade in einen sehr emotionalen Zustand, was tust du dan ? Viele Männer würden jetzt Panik kriegen und sich von der Frau runter zihen lassen und angst kriegen, das die Frau sie nicht mag. Das würde die Frau merken wodurch sie sie ironischerweise wirklich weniger mögen würde. Also tust du 2 Dinge.

1. Nimm sie nicht ernst! Denk dir einfach "Was auch immer." das ist wirklich der magische Satz den du immer im Kopf haben solltest wenn du in einer solchen Situation bist. "Was auch immer." 

2. Nimm sie auf den Arm. Sag einfach sowas zu ihr wie "da ist aber jemand mit dem völlig falschen Fuß aufgestanden." und dan lachst du einfach drüber :D 

es klingt so Simpel und ist dabei so mächtig, denn dadurch passieren auf unterbewuster Ebene 2 Dinge gleichzeitig.

1. Du wirkst attraktiver auf sie, weil du unterbewust kommunizierst, das du dich emotional nicht so leicht aus der Fassung bringen läst.

2. Deine gute laune, wird sie positiv beeinflussen, denn der Punkt ist, solange du dich mit ihr unterhälst und du diese positive gute laune hast und sie diese schlechte negative Laune hat, wird eins der beiden früher oder später den anderen übernehmen und es ist ganz ganz wichtig, das sie deine positive Laune übernimmt. So heiterst du sie auf und verdreifachst deine Chance sie zu kriegen.

Doch der letzte Teil des Statements ist sehr wichtig, denn es heißt ja "Nimm sie nicht ernst.... sondern Durch." 

Pass auf ich kann garnicht beschreiben wie oft mir das früher passiert ist, wo ich eine Frau kennen gelernt habe und mir dachte "es ist noch zu früh für den ersten Schritt, weil es ihr nicht gut geht oder weil der Moment gerade nicht passt." Die Warheit ist: Fas immer wenn du dich dazu entschließt den ersten Schritt oder nächsten Schritt bei einer Frau zu verschieben, wird es nie dazu kommen, denn dadurch das du den ersten Schritt nicht machst, passieren 3 Dinge.

1. Sie nimmt entweder an, das du kein Interesse an ihr hast womit der der Frau ironischerweise einen Korb gibst ohne es selbst zu bemerken und sie verlierst.

2. Sie nimmt an, das du dich nicht traust den ersten Schritt bei ihr zu machen, was dich unsicher und unattraktiv erscheinen läst wodurch du sie verlierst.

3. Du hinterläst keinen bleibenden Eindruck bei ihr und hebst dich nicht von all den anderen Männern in ihrem Leben ab wodurch du sie verlierst.

Pass auf das Problem an der Art zu denken den nächsten Schritt zu verschieben, ist die Tatsache, das du nicht realisierst, das die TATSACHE das du veruchst den nächsten Schritt bei ihr zu machen dafür sorgen wird, das sie bereit für den nächsten Schritt sein wird und sich zu dir hingezogen fühlt. Anstat dich also von ihrer negativen laune herunter zihen zu lassen, zihst du einfach dein Ding durch. Du bringst sie zum lachen, berührst sie, küsst sie und zihst einfach das durch was du im Kopf hast. 

Wenn sie dir von ihren Problemen erzält, fängst du nicht an ihr stunden lang zu zu hören, mit ihr darüber zu diskutieren und damit ihren Therapeuten zu spielen, weil du nicht als ihr bester Freund enden willst sondern du schlefst erstmal mit ihr und danach kannst du immer noch mit ihr über ihre Probleme reden, denn du nimmst sie nicht ernst sondern durch :D

Antwort
von Windlicht2015, 15

Sie hat dich sehr gemocht und dein Verhalten hat sie verletzt! Du hast in der Schule kaum mit ihr gesprochen und dich für das, was vorher passiert ist, auch nicht entschuldigt. Sie  hat was von dir erwartet!

Kommentar von FelixRe2097 ,

was soll ich jetzt machen :'(? Ist alles verloren.....?

Kommentar von Windlicht2015 ,

Sage ihr die Wahrheit, dass du sie sehr magst und diese Fehler durch Unsicherheit gemacht hast, dass du ein richtiges Date mit ihr haben möchtest und ihr beweisen möchtest, dass du nicht so bist, wie sie von dir denkt! Sage ihr, dass du sie nicht ignorieren wolltest, sondern nur unbeholfen warst und befürchtet hast, noch mehr kaputt zu machen!
Und entschuldige dich, dass du so dumm warst!

Antwort
von Adria16, 27

Die indirekte Antwort ob es ein Date ist, war ja mal sowasvon daneben. Das klang als ob du sie nur ins Bett kriegen willst. Geht gar nicht. Würde an deiner stelle mal eindeutige Antworten geben und nicht so ein dummes geschwafel, was man falsch versteht. Rede doch einfach mehr mit ihr in der Schule und sag ihr mal, dass du dich NORMAL mit ihr treffen willst. Kann doch nicht so schwer sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community