Frage von kyrielx, 42

Will nicht mit meinem schlechten zeugnis dort auftauchen?

Also ich wollte jetzt die tage mit einer Bewerbung nach rewe gehen undmich dort bewerben für einen Aushilfejob, aber mein zeugnis dieses halbjahr ist schlecht sprich ich hab eine 5 in mathe generell 6 5en auf meinem Zeugnis und ich wollte fragen ob ich mich mich mit meinem anderen Zeugnis bewerben kann und dies auch im ersten Halbjahr. Also kann ich das 10 halbjahrs Zeugnis nehmen weil dort habe ich eine 4 auf meinem Zeugnis aber es ist vom 1 halbjahr und übrigens bin ich zurzeit in der 11 klasse

Antwort
von JaneJohnsson123, 13

Für einen Aushilfsjob brauchst du kein Zeugnis. Hab ich bei Edeka damals auch nicht. Lebenslauf und Anschreiben reicht. Biete einen Probetag an. Zeugnis musst du nur angeben wenn du eine Schule besuchen musst.

Kommentar von kyrielx ,

ich besuche doch nebenbei eine Schule?

Kommentar von JaneJohnsson123 ,

Ich meine eine Schule im Rahmen einer Rewe- Ausbildung

Antwort
von KingTamino, 17

Möglich ist es aber es kann auch sein, dass die nach dem aktuellsten Zeugnis fragen. Wenn du dann sagt "Habe ich leider nicht mit", könntest du immer noch gefragt werden, wie das denn Notentechnisch/Notenschnitt aussieht.

Aber du solltest dir eher sorgen um deinen Abschluss als um ne Stelle bei Rewe machen. Wie kriegt man den derartig viele 5en hin? Bist du nie zum Unterricht gekommen??

Antwort
von isabella354, 16

Ja, so weit ich weiß muss man das aktuellste Zeugnis geben, gib einfach das aus dem ersten Halbjahr ab und wenn die nachfragen dann gibst du ihnen das aus dem Ganzjahr

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten