Frage von kosewort, 117

Will nicht in den Urlaub. Was nun?

Hey. Also ich weiß es klingt albern aber meine Eltern haben einen Ski Urlaub gebucht. Ich hab von Anfang an gesagt dass ich nicht wirklich mit will. Und irgendwie haben sie es dann geschafft Mich zu überreden. Jetzt geht es in 10 Tagen los und ich will wirklich nicht mit. Ich kann auch nicht erklären warum ich krieg richtig Panik wenn ich daran denke und ich will einfach nicht. Ich bin 18. wie soll ich meinen Eltern das jetzt sagen ?

Antwort
von KeinName2606, 23

Wenn sie schon gebucht haben können sie vielleicht gar nicht mehr stornieren. Geh mal in dich und überlege wo das Problem liegt.

Antwort
von beangato, 62

Sag einfach: Ich bleibe zu Hause.

Mit 18 bist Du volljährig und musst nicht mehr mit den Eltern mitfahren.

Antwort
von stetigeReaktanz, 26

Du kannst dir auch einfach irgendwas anderes für die Zeit zu tun suchen, was deine Eltern noch besser finden als Urlaub. Such dir doch einen Job, dann zwingen sie dich bestimmt nicht mitzukommen.

Antwort
von whatshalllldo, 67

Du kriegst Panik? wtf?

Hast du Panik, weil du nicht Skifahren bzw. Snowboarden kannst oder wieso genau?

Kommentar von kosewort ,

Nein deshalb nicht. Aber mein Freund ist hier alle sind hier und ich will einfach hier bleiben. Ich kann es selber nicht verstehen wovor ich Panik habe ...ich will nur einfach nicht mit 

Kommentar von whatshalllldo ,

Achso. Naja dann glaube ich, dass du das Wort "Panik" einfach nicht richtig anwendest.

Also ich bin heute 27 und kann dir aus eigener Erfahrung sagen: Ich wurde früher auch immer "gezwungen" auf so Skiurlaube und so mitzugehen und hatte auch NIE wirklich Bock (allerdings war das alles mit unter 18). Heute bin ich meinen Eltern aber dankbar für die ganzen Urlaube (alle, nicht nur Skiurlaube), weil ich einfach schon viel von der Welt gesehen habe und heute selbst nicht mehr die Zeit habe, viel Urlaub zu machen. Ich war innerhalb der letzten 9 Jahre 1 Woche in Griechenland und 3 Wochen in den USA und das wars! Wären meine Eltern nicht gewesen, wären das meine einzigen Urlaube ever gewesen....

Kommentar von kosewort ,

Ja ich bin ihnen auch dankbar dafür. Und bis jetzt bin ich auch immer mit gefahren und es war immer toll aber jetzt habe ich seit einem Jahr meinen Freund hier und ich fange am ersten April die Ausbildung an. Und naja Panik kann man es schon nennen. Manchmal liege ich da und dann fang ich einfach an zu heulen und krieg keine Luft mehr. Sobald ich mir einbilde ich fahre nicht mit geht das weg. Aber ich weiß nicht wie ich das denen sagen soll ...

Kommentar von whatshalllldo ,

Krass... also würde mich mal interessieren, was ein Psychologe/Psychiater dazu sagen würde ^^

Kommentar von kosewort ,

Ja ich würde auch mal dahin gehen. Aber jetzt ist dafür keine Zeit mehr. Und ich weiß einfach Nicht was ich jetzt machen soll ...

Kommentar von whatshalllldo ,

Naja, mag sein, dass du wirklich Panik hast... aber geh doch einfach realistisch an die Sache ran. Du hast einen Freund hier - ja und? Ist der in 1-2 Wochen wohl nicht mehr hier? Oder vertraust du ihm nicht und hast Angst, dass er dich betrügt? Und deine Ausbildung wirst du so oder so am 1. April anfangen, das hat nichts mit dem Urlaub zu tun.

Geh einfach mit und zähle die Tage runter.

Kommentar von kosewort ,

Doch klar ich vertrau ihm total. Darum geht es nicht. Ich will nur einfach Nicht weg. Ich habe das selbe keine Erklärung für. Ich weiß nur nxijz wie ich das Gespräch mit meinen Eltern dazu finden soll weil sie das bestimmt nicht verstehen ..

Kommentar von whatshalllldo ,

Was ich dir mit meinem letzten Ratschlag sagen wollte, war auch eher ein "Augen zu und durch" statt einem Gespräch mit deinen Eltern.

Lass es doch einfach über dich ergehen und gut ist!

Kommentar von kosewort ,

Aber ich will einfach nicht. Und mich können die ja auch nicht dazu zwingen oder ? 

Klar das wäre auch eine Option aber mir geht es echt nicht gut damit 

Antwort
von Wonnepoppen, 50

Du bist 18!

dann ist es deine Entscheidung, ob du mit fährst!

Antwort
von Otilie1, 60

warum panik ?

Kommentar von kosewort ,

Ich weiß es selber nicht. Aber ich fange am 1.4. auch meine Ausbildung an mir ist das einfach zu viel

Kommentar von Otilie1 ,

na dann sag es doch genau so, auf der anderen seite wäre da ein bischen abwechslung vor ausbildungsbeginn doch auch gut - denk mal so rum !

Kommentar von kosewort ,

Ja schon. Ich weiß ja auch nicht warum ich nicht will. Ich würde Ihnen das Geld zurück zahlen und so. Ich weiß nur nicht wie ich das Gespräch  anfangen soll

Antwort
von Accountowner08, 37

du kannst ja mitfahren und nciht ski fahren gehen...

erst ja und dann nein sagen ist etwas unfair, du hättest standhaft bei deinem nein bleiben müssen...

Antwort
von nope23, 40

uhm ich kannes voll verstehen dass du mit 18 nicht mehr mit den Eltern in den Urlaub fahren willst aber da du jetzt schon zugesagt hast sehe ich da keinen Ausweg.

Jetzt einfach  doch noch abzusagen geh eigentlich nicht ich mein deine Eltern haben das ja schon gebucht  und bezahlt..... sag das nächste mal einfach nein und dann musst du acuh nicht mit.

Kommentar von kosewort ,

Ich würde Ihnen das Geld ja zurück geben ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community