Will nicht, dass meine erste Freundin Schluss mit mir macht, weil wir uns in nächster Zeit viel weniger sehen, was tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Sexmangel sollte, wenn ihr euch liebt, kein Problem sein, zumal er ja temporär ist. Schwieriger könnte der Mangel an Zweisamkeit ansich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

reden wir hier von 2-3 Monaten? oder eher so 9-11?

das macht einen unterschied egal ob jetzt auf Sex bezogen oder die Beziehung an sich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klingt nach einer verdammt kaputten Beziehung wenn du mich fragst. Ich sehe da wenig Zukunft wenn sie rein auf Sex aufgebaut ist. Du bist einfach nicht reif für eine echte und gute Beziehung. Stell dich also darauf ein dass die Beziehung in die Brüche gehen wird. Es ist vollkommen natürlich wenn im laufe einer Beziehung der romantische Teil mit Sex etc runter geht. und wenn der Aspekt weg bleibt und nichts übrig ist dann ist diese Beziehung definitiv vorbei. Klar könnt ihr euch miteinander noch rumquälen aber früher oder später wird es vorbei sein. Die besten Beziehungen sind diese, bei denen der Partner gleichzeitig auch der beste Freund ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde wenn ich euch liebt dann sollte es kein Problem sein weil, bei Anfang der Beziehung doch bestimmt kein Sex hattet.
Es könnte auch sein das die einfach nur auf Sex abgesehen hat und von dir selber nichts will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn die Beziehung daran scheitern sollte, kann´s mit der Liebe wohl nicht wo weit her sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung