Frage von Evalovescookies, 42

Will nicht an ihm Kletten aber vermisse ihn extrem?

Hey, ich bin seit ca 1,5 Jahren mit meinem Freund zusammen. Bisher war es eine so wunderschöne Zeit und sie vergeht auch immer noch wie im Flug. Selbst das anfängliche kribbeln ist noch da. Bisher haben wir uns immer nur am Wochenende gesehen, allerdings hat mich das total kaputt gemacht weil ich Sonntag dann immer so extrem down war und eigentlich immer nur aufs Wochenende hin gearbeitet habe. Zurzeit habe ich besonders viel Zeit. Hab seit Juni frei weil ich gerade meine Abi hinter mich gebracht habe. Er muss trotzdem arbeiten. Ich versteht dass er seinen Freiraum braucht, vor allem wenn er unter der Woche arbeitet und natürlich noch was mit seinen Freunden machen will. Aber mir fällt das so schwer. Ich wär am liebsten die ganze Zeit bei ihm und würde gerade auch mal länger mit ihm Zeit verbringen. In seinem Urlaub waren wir für 4 Tage weg aber auch nur mit Freunden und nicht wirklich alleine. Ich will nicht wie eine Klette wirken aber es ist so toll wenn wir gemeinsam Zeit verbringen, da passt einfach alles... Hab schon das Gefühl richtig abhängig zu sein... Habt ihr Tipps für mich, wie ich da wieder raus komme? Hätte ihn einfach gerne bei mir & das aber leider immer...

Danke schonmal für eure Antworten :)

Antwort
von GanzerKuchen, 9

Hi,

sprich ihn mal darauf an, dass du gerne mehr Zeit mit ihm verbringen möchtest, du aber seinen Freiraum respektierst. Ihr findet schon etwas. 

Und falls du trotzdem mal nur herumhockst und an ihn denkst, dann geh raus in die Stadt und mach etwas. Du kannst dir ja eine Beschäftigung suchen, damit du weniger abhängig von ihm wirst und du nicht die ganze Zeit an ihn denkst. 

Und am Ende des Tages, wenn du was unternommen hast, bist du zu müde und schläfst ein:-)

Wie wär's?

Antwort
von skipworkman, 23

Hi,

kannst du deine Freizeit mit Aktivitäten füllen die du gerne machst ? Wärend der Abi Phase, sind warscheinlich alle Hobbys auf der Strecke geblieben, kannst du etwas reaktivieren? Oder dir ein neues Hobby suchen? Sport im Verein z.B., so das du etwas unter Leute kommst. Das wird dir bestimmt helfen.

Lg und Glückwunsch zum Abi :)

Antwort
von konstanze85, 8

Obwol Du frei hast, wirst Du doch wohl ein eigenes Leben haben, Hobbies, Freunde, Sport, was weiß ich. Oder sitzt Du seit 2,5 Monaten untätig zu Hause und wartest immer nur auf seine Meldung oder das Wochenende?

Es ist ganz wichtig, das Du ihm diesen Freiraum gibst. In der Woche ist er kaputt vom Arbeiten und in seiner Freizeit hat er neben Dir eben auch seine Freunde oder er will mal komplett alleinsein, nur für sich, auch das muss sein und das muss t Duihm zugestehen.

Konzentrier Dich einfach mal mehr auf Dein Leben und mach ihn nicht um Mittelpunkt und einzigen Dreh-und Angelpunkt Deines Lebens, mit dem Deine Laune sich hebt oder fällt.

So schadest Du nur eurer Beziehung und im Extremfall verjagst Du ihn damit.

Kommentar von Evalovescookies ,

also seit dem das abi rum ist mach ich extrem viel mit meinen freunden, hab auch einen super Freundeskreis, aber würde mir manchmal wünschen das er da dabei ist. Seh halt immer wie es bei anderen Beziehungen funktioniert und Frage mich dann immer warum das bei uns nicht so einfach geht.

Kommentar von skipworkman ,

Das Gras in Nachbars Garten :)

Kannst ja mal schauen ob sich da nicht ein Kompromiss mit deinem Freund schließen lässt, das ihr pro Woche einen extra Tag oder abend nur für euch beide einplant.
Deine Bedürfnisse sind auch wichtig.

Lg

Kommentar von konstanze85 ,

Andere Beziehungen sind kein Vergleich, Vergleiche sind immer schlecht. Hast Du schon einen Uni- oder Ausbildungsplatz? Hast DuHobbies? Kannst Du Dich mit Dir selbst beschäftigen?  Mach das. Klammern und Abhängigkeit machen jede Beziehung auf Dauer kaputt, das kann ganz schnell umschlagen.

Expertenantwort
von pingu72, Community-Experte für Liebe, 23

Abhängigkeit und Klammern können die Beziehung gefährden, daran solltest du immer denken! Unternehme was mit Freunden, suche dir ein Hobby oder einen Job, lenke dich ab und tu dir selbst öfter mal was Gutes (Wellness oder so etwas). 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community