Frage von TheCoconut, 230

Ist es normal, dass ich nicht 18 werden möchte?

Antwort
von Steffii98, 182

Mir geht das so ähnlich. Werde auch in den nächsten 2 wochen 18. Irgendwie hab ich ka warum ich Angst davor habe. Vielleicht ist das ja die selbstständigkeit und das man dann erwachsen ist. Man wird dann warscheinlich auch nicht mehr wie ein kind behandelt und muss selber verantwortung tragen für alles was man tut. Auf jeden Fall ist 18 ein besonderes alter aber eigentlich kein Grund sich sorgen zu machen.

Antwort
von Miwalo, 182

Aber warum?
Es ändert sich doch nichts, wie bei jedem Geburtstag. In Amerika ist man erst mit 21 volljährig. ;-)

Aber ernsthaft: freu dich doch lieber darauf, dass du rein theoretisch mehr Freiheiten und Entscheidungsmöglichkeiten hast. Ob du sie wirklich nutzt bleibt ja ebenfalls dir überlassen.

Wenn du entscheidest, dass erstmal alles bleibt wie vorher, ist das ebenfalls so.

Überleg trotzdem woher diese Angst kommen könnte. Fällt es deinen Eltern vielleicht schwer dich selbstständig werden zu lassen. Machen sie dir unbewusst zu viel Druck und ein schlechtes Gewissen?

Befreie dich von diesen Erwartungen.

Kommentar von Steffii98 ,

Rein theoretisch Meister? Die hat sie doch dann auch praktisch. ( :

Kommentar von Miwalo ,

Rein theoretisch heißt sie muss sie ja nicht praktisch nutzen/umsetzen

Antwort
von TolgacCc36, 163

jap ist normal ber andere wollen schon 18 sein feiert usw

Antwort
von Wissensdurst84, 162

Manche wollen immer Kind bleiben

Antwort
von Einselfzehn, 134

Finde ich nicht normal :D außer du rauchst nicht trinkst kein Alkohol und gehst nie feiern dann brauchst dich darauf auch nicht freuen Haha

Antwort
von PAIN33, 144

Ging mir auch so und nun bin ich 19 und bin stolz drauf.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten