Frage von Redoxkobold, 542

Will mit gutem, hetero Kumpel schlafen! Wie kann ich das wegkriegen?

Hi! Ich steck in einer echt miesen Situation... Ich bin nicht schwul, könnte mir Liebe mit Frauen und Männern vorstellen, beim Sex vin ich aber auf Männer fixiert... und jetzt werd ich auf einmal jedes Mal total wuschig, wenn ich einen ziemlich gut(en) (aussehenden) Kumpel treffe und will ihm an die Wäsche, aber das geht natürlich nicht, weil er nicht auf Typen steht, das ist mir schon klar!! Aber ich will das irgendwie wegkriegen dass ich so stark sexuell auf ihn fixiert bin, hat jemand Tipps wie man das vlt machen könnte? - Das ist echt nicht soo angenehm im Moment!! Vielen Dank schonmal, Redoxkobold

Antwort
von nochnichtsicher, 245

Ich weiß nicht ob das Problem noch aktuell ist, aber ich stecke gerade in einer ähnlichen Situation (schwul, 16)

Ich habe einen besten Freund der von mir weiß dass ich schwul bin und ich stehe auf ihn. In der Silvester nacht kam es jetzt zum großen Drama. Wir waren zusammen bei einer Party zu Hause bei einer Freundin und ich hatte ziemlich schlechte Laune weil ich eifersüchtig wegen ihm war. Er hat gefragt was los ist und wahrscheinlich auch wegen dem Alkohol hab ich ihm einfach gesagt, dass ich auf ihn stehe. Anders als alle vergeblichen Hoffnungsmacher hier immer meinen hat er sich wie zu erwarten nicht plötzlich geoutet und wollte auch was von mir. Er hat tausendmal betont dass er 100% hetero ist und meine einzige Wahl ist jetzt drüber hinweg zu kommen und eine Beziehung mit ihm zu vergessen. Das ist unglaublich schwer und scheint unmöglich aber der einzige Weg. Ich habs bisher leider selbst noch nicht geschafft. Zur Info, die Freundschaft ist von seiner Seite immer noch die selbe.

Warum hier niemand versteht, dass es nicht um deine Unsicherheit über deine Sexualität geht, peil ich auch nicht. Kannst mir ja mal antworten was du jetzt gemacht hast, wobei es bei dir ja sogar "nur" um was sexuelles geht und nicht um Liebe.

Kommentar von Redoxkobold ,

Hi! vielen Dank, endlich mal einer von wenigen, der wirklich versteht um was es hier geht! 😁 Also das Problem besteht bei mir immer noch genauso stark wie am Anfang, es geht einfach nicht weg, keine Ahnung wie das vonstatten gehen soll! während der feiern an ich ihn zum Glück nicht so oft, also hält es sich wenigstens gerade ein bisschen in grenzen, aber wie es weitergehen soll -keine Ahnung... wie kommst du denn so zurecht?

Kommentar von nochnichtsicher ,

Naja am Tag danach hatte ich keine Ahnung wie ich weiter leben soll... :D ich kann jetzt halbwegs drüber lachen, weil mir einiges klar geworden ist. Ich kann nicht sagen, dass ich nicht immer noch hin und wieder in der Richtung fantasieren werde, aber das Ding ist, seit er mir jetzt gesagt hat, dass es unmöglich ist, jemals mehr als Freundschaft zu haben, funktioniert es tatsächlich ganz gut den Gedanken zu vergessen. Im Moment haben wir uns auf Abstand geeinigt aber wir schreiben wieder normal miteinander. Ich weiß nicht wie offen und verständnisvoll dein Kumpel ist, aber vielleicht erzählst du ihm auch von deinen Gedanken. Generell würde ich aber sagen, dass deine Gedanken solange sie mur sexuell sind, gar kein so großes Problem sind. Ich meine, und das hat glaub ich auch schon einer hier gesagt, bei hetero jungs die ne beste freundin haben, passiert das auch ständig und die haben dann entweder glück oder müssens ignorieren. Vielleicht kann ich deinen Drang nach Sex aber auch nicht richtig einschätzen und es ist für dich tatsächlich kaum möglich normal mit ihn zu sprechen. Dann würde ich es ihm sagen. Eine Abweisung ist schmerzhaft, kann aber helfen und die Freundschaft kann danach trotzdem bestehen bleiben.

Antwort
von Rocker73, 333

Hallo, schnell wegkriegen wirst du solche Gedanken nicht. Sie können aber weggehen wenn du sie einfach zulässt und dich von deinen Gefühlen "überwältigen" lässt. Lass die Erregung zu und genieße sie, das sind deine privaten Gedanken und die sind nicht schlimm! Du kannst dich auch mit Hobbys ablenken.

LG

Kommentar von Redoxkobold ,

Ich hoffe mal, das bleiben auch nur meine Gedanken und ich mach nicht im Affekt irgendwas blödes... 😦

Kommentar von Rocker73 ,

Hab nicht solche Angstgedanken, ich bin mir sicher du wirst dich zurückhalten können ;)

LG

Kommentar von Redoxkobold ,

😁😁 Stimmt, das sollte ich schaffen!

Kommentar von zillanit ,

Dock Jesus kann einen reinwaschen von solchen Gedanken.

Sogar die Bibel erwähnt Ex-Homosexuelle: "

Oder wisst ihr nicht, dass Ungerechte das Königreich Gottes nicht erben werden? Werdet nicht irregeleitet! Weder Unzüchtige noch Götzendiener noch Ehebrecher noch Lüstlinge noch Homosexuelle noch Diebe noch Habsüchtige noch sich Berauschende noch Schmäher noch Räuberische werden das Königreich Gottes erben. UND DIESES WAREN ETLICHE VON EUCH. Ihr wurdet jedoch gewaschen! Ihr wurdet jedoch geheiligt! Ihr wurdet jedoch gerechtfertigt! - in dem Namen des Herrn Jesus und in dem Geist unseres Gottes.

" (1.Kor 6,9-11; Jantzen-NT)

Kommentar von Rocker73 ,

So ein Quatsch, die Person muss von nichts "gereinigt" werden, Homosexualität ist natürlich und kommt sogar bei anderen Tieren in der Natur vor, liebt Gott uns nicht wie wir geboren wurden?

Mit solchen Aussagen kurbelst du die Homophobie weiter an und sorgst dafür das es solche Menschen immer schwerer haben werden!

Antwort
von MarkusJaja, 244

Das "kriegst" du nicht einfach weg wenn du nunmal auf ihn stehst. Ob er wirklich 100 % hetero ist, ist ja auch nicht gesagt (da erlebt man mit der Zeit immer wieder Überraschungen). Du kannst dich natürlich die nächsten Monate in dein Zimmer verkriechen und warten bis die Gefühle weg sind, aber irgendwann wirst du dich ärgern, deine eigenen Gefühle immer zu unterdrücken. Vielleicht solltest du mehr auf deinen Körper hören und weniger auf gesellschaftliche Konventionen. Wenn du dich irgendwann mal in eine Frau vergucken solltest ist doch auch ok, aber warte doch nicht darauf sondern versuche deine Neigungen so auszuleben wie sie dich gerade lenken. Du wirst früh genug merken was du bist oder nicht bist.

Kommentar von Redoxkobold ,

achso... tschuldige, das kam wsl falsch rüber. über meine Sexualität bin ich mir schon im Klaren nur will ich nicht ständig an Sex denken, wenn mir mein Kumpel begegnet, schließlich will ich ihn eigentlich nur als Kumpel haben und nicht als Sexobjekt... 😟

Kommentar von MarkusJaja ,

du steckst mitten in der Pubertät, da denkt man(n) viel an Sex. Auch wenn es kein Trost ist: Es wird mit dem Alter weniger schlimm.

Solange du für ihn die Gefühle hast und sie definitiv nicht ausleben möchtest (wer weiss vielleicht will er ja auch?), dann kannst du dir bevor du ihn triffst grundsätzlich einen runter holen oder du suchst dir evtl. einen Freund der dich sexuell ablenkt und deine Gefühle auf sich lenkt.

Kommentar von Redoxkobold ,

Danke, super nette Antwort!! ☺☺ Ich werd das auf jeden versuchen, vielen vielen Dank!! 😀

Expertenantwort
von Phantom15, Community-Experte für Liebe, 167

Das Problem ist nicht das du Bisexuell sein könntest, sondern vielmehr das der Junge nicht auf Männer steht und du eher enttäuscht bist. Davon aber nicht entmutigen lassen. Ich weiß das es sehr quälend sein kann, wenn man einseitig verliebt ist, auf jemand steht.

Antwort
von Aquilaya, 159

Du bist bi. Ist nicht schlimm. Akzeptier es einfach. ;)

Kommentar von Redoxkobold ,

Neinnein, ich finde das gar nicht schlimm! nur will ich nicht ständig an heißen sex denken, wenn ich meinen Kumpel sehe! ^^

Kommentar von Aquilaya ,

Das glaube ich dir gerne, aber es ist einfach so. Du musst wissen, dass es Millionen von Menschen nicht anders geht wie dir. Gerade jetzt, in diesem Moment denken Tausende daran, wie es wohl wäre mit der besten Freundin, der Kollegin, dem Kollegen, dem Nachbarn, dem Lehrer, dem Chef usw zu schlafen. Es liegt in der Natur des Menschen. Nimm es einfach an. Denk an heißen Sex mit ihm sooft und soviel du möchtest. Es sind deine Gedanken. Du darfst frei denken was du willst :)

Kommentar von Redoxkobold ,

😁😁 Genau das was du gerade sagst hat unabhängug von dir mir vorhin schon jemand in den Kommentaren gesagt. Ich will ihn aber lieber als Kumpel in Erinnerung haben und nicht als Sexobjekt, das meine Phantasien füllt, verstehst du, was ich mein? 😁 Und ich kenn mich, am Ende mach ich noch was bescheuertes...

Kommentar von Aquilaya ,

Dann geh hin und küsse ihn. Entweder er erwiedert deinen Kuss und du kannst deine Fantasie real ausleben. Oder (was sehr wahrscheinlich ist) er scheuert dir eine, schubst dich weg oder brüllt dich an. Das ist dir dann so peinlich, dass deine heißen Gedanken verschwunden sind. Problem gelöst. 

Kommentar von Redoxkobold ,

na vielen Dank, dieser vollkommen abstruse vorschlag hat mir jetzt viel weitergeholfen danke!

Antwort
von nixawissa, 119

Ich machs kurz! : Folge Deinem Herzen! Sorge Dich nicht, lebe!

Antwort
von pbheu, 118

ich würde mal sagen, du hast das gleiche problem, was man hat, wenn man auf eine gutaussehende frau steht, mit der man noch dazu befreundet ist, oder eine arbeitskollegin - und die will nichts von einem.

wenn du sexuell auf männer stehst, bist du zumindestens bi, wenn nicht schwul. und wenn das so ist, solltest du es nicht als katastrophe werten, oder als schwierige situation. kann sein, dass das dein kumpel nicht versteht, aber gute kumpel verstehen sowas eigentlich. und es spricht ja nichts gegen eine fortsetzung einer guten kumpelschaft, nur weil du schwul bist.

schwule männer bekommen nicht jeden schwulen mann ins bett, den sie gerne hätten. heteromänner nicht jede frau. thats life..

erklär ihm, dass du wuschig bist, dann versteht er wenigstens, warum du so schräg drauf bist. und wenn er es nicht versteht, dann verhalte dich so wie man sich der o.a. arbeitskollegin gegenüber verhalten würde: zurückhaltend.

Kommentar von Redoxkobold ,

Stimmt, du hast Recht! Nur ist für mich das Problem gar nicht mal so sehr das, das er das wissen könnte, sondern dass ich ihn halt als Kumpel nicht als Sexobjekt ansehen will, von daher stört das eher mich in meiner Empfindung extrem, er selbst fände das jetzt wsl gar nicht so schlimm... 😦

Kommentar von pbheu ,

tja, drüber reden, kann ich nur wiederholen. wenn du dich mit ihm über sowas im klartext unterhältst, ist er auch kein sexobjekt mehr.

als ich 16 war habe ich mit einem guten freund auch darüber gesprochen, ob man sowas nicht auch machen könnte, wenn man zb gerade keine freundin hat. wir waren uns beide einig, das das ginge, wenn es uns denn spaß macht. wir waren uns aber eben auch einig, dass ein mann nicht das war, was uns sexuell erregt - und so kams nicht dazu.

wenn dein kumpel also auch nicht so wirklich weiss, es aber klar ist, dass es ihn nicht stören würde - tja, dann gibt es doch einiges, was man tun könnte, um eine gute zeit zu haben.

ausprobieren hat noch nie geschadet.

Kommentar von Redoxkobold ,

Okay, so hab ich das nie gesehen! Das werd ich echt mal ausprobieren, wir sind beide extrem aufgeschlossen! Cool, vielen vielen Dank!!! 😀😀😀😀

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community