Frage von Seppl16, 152

Will mir in UK nen Minibagger kaufen der Verkäufer schickt ihn mir nach Hause , Geld soll ich bei einer Spedition hinterlegn, hat jemand Erfahrung mit sowas?

Antwort
von michi57319, 116

Erfahrung Gott sei Dank keine, mir reichen die einschlägigen Berichte über diese Betrugsmasche.

Dir sollte klar sein, daß deine Kohle weg ist und niemals ein Bagger geliefert wird.

Antwort
von azervo, 124

Da musst Du sehr genau abklären, ob die Spedition seriös ist. Es gibt Trickbetrüger, die solche Speditionen "erfinden". Es ist normalerweise nicht üblich, dass man bei einer Spedition "Geld hinterlegt" ... die können die Ware auch per "Nachnahme" liefern, was bedeutet, das Du die Ware bezahlst, wenn sie Dir geliefert wird.

Ich wäre da extrem vorsichtig.

Antwort
von derbas, 101

Ganz bekannte Betrugsmasche. Da kannste lieber mir das Feld geben. Siehste zwar auch nicht wieder aber ich hab was davon 😜. Nee im Ernst, Finger weg.

Antwort
von BalTab, 112

Da haben viele Leute Erfahrungen mit. Schlechte Erfahrungen!

Ist eine beliebte Betrugsmasche. was hat der Spediteur mit der Bezahlung zu tun? NICHTS! Der Spediteur transportiert, er ist keine Bank oder Inkassodienst!

FINGER WEG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community