Frage von LissnLissnMia, 59

Will mich weiter ritzen aber auch nicht?

Hallo ! Danke das ihr euch meine Frage durchließt !

Es geht um das Ritzen ..

Ich bin 12 und ritze mich seit einem guten Monat . Meine Eltern wissen das und ich musste zu einem Normalem Arzt .. der mir einen Therapeuten empfohlen hat.

Meine Eltern und ich warten noch auf einen Termin . Es gibt nur ein Problem .. Ich will nicht aufhören (kann) Einerseits schon .. Aber dann irgendwie nicht mehr .

Ich meine einfach das ich ja aufhören möchte ..es aber nicht kann.. Ich möchte einfach weiter machen und ich weiß auch das das schlecht ist ..

Meine sklills helfen nicht und das macht mich noch mehr fertig :(

Ich hoffe einfach ihr könnt mir helfen / Tipps geben .

Liebe grüße !! C.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von IsaSparkle, 31

Ritzen ist ja eine Art Sucht. Von daher ist es ganz 'normal' wenn man nicht aufhören kann. Aber allein, dass du begriffen hast, dass das gar nicht gut ist, ist ein super Fortschritt!  Bis ein Termin für einen Therapeuten, such dir unbedingt irgendetwas anderes, womit du dich beschäftigen kannst. Wenn dir nichts einfällt und du merkst, dass du wieder den Drang hast, dich zu ritzen, frage dich erstmal, wieso du ds tun willst, gibt es überhaupt Gründe oder nicht e.t.c. Wenn es schlimmer wird gehe am besten ganz schnell (also bevor du dich nicht mehr zusammenreißen kannst) dahin, wo andere Leute sin. Du kannst dih zum Beispiel einfach zu deinen Eltern ins Wohnzimmer oder in die Küche setzen oder soetwas.

Ich wünsche dir ganz viel Glück, du schaffst das sicher!

Kommentar von LissnLissnMia ,

Danke ! Mach ich  :)

Antwort
von paige2003, 15

Rede mit jemandem über deine Probleme dem du vertraust. Es gibt verschiedene Möglichkeiten mit dem Ritzen aufzuhören z.B. mit der Schmetterlingsmethode ( du zeichnest dir einen Schmetterling mir Eyeliner oder so auf die stelle an der du dich oft ritzt, solange du dich nicht ritzt egal ob an dieser stelle oder wo anders kann der Schmetterling leben aber wenn du dich ritzt dann stirbt der kleine Schmetterling und das willst du doch sicher nicht oder? oder wenn du den drang zum ritzen empfindest dann nimm ein Gummi und schnips dir damit vor die stelle)

Hoffe ich konnte dir helfen lg Paige

Antwort
von BlauerSitzsack, 28

Dafür gehst du ja zu einem Therapeuten :))

Antwort
von Spencers, 23

Therapeut ist auf jeden Fall eine gute Idee!

Zuerst einmal muss die Ursache für dein Verhalten gefunden werden.

Antwort
von PsychologieNG, 4

Bitte schreibe mich auf Skype an: nico.grimm90

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten