Frage von gelbevomei, 81

Will mich vegan ernähren, ist es euch schwer gefallen auf Eier Milch usw zu verzichten?

Als Überzeugung den armen Tieren gegenüber möchte ich vegan Leben. Wie ist es euch damit ergangen bezüglich Mangelerscheinungen oder Verzicht? und verzichtet ihr dann auch auf Lederschuhe usw? wäre froh wenn ihr mir eure Erfahrungen mitteilt. LG

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Medizin & gesund, 26

Hallo!   Ich ( esse Fleisch, aber sehr, sehr wenig ) habe da eher Respekt. Warum? Für fast alle Vegetarier sind Tierschutz und Tierhaltung die wichtigsten Gründe für ihre Ernährung und nicht der gesundheitliche Vorteil.

Es fehlt Dein Alter. Eine ausgewogenen vegetarische Ernährung ist ausdrücklich gesund. Bei der veganen Variante muss man halt mehr beachten. Wie B12. lässt sich aber supplementieren.

Wo immer ein Tier in den Dienst des Menschen gezwungen wird, gehen die Leiden, die es erduldet, uns alle an. (Albert Schweitzer)

Alles Gute.

Kommentar von gelbevomei ,

Hallo! Danke für Ihre Antwort. Ich bin weiblich und 19 Jahre alt und habe vor kurzem meine Vitaminwerte auswerten lassen- alles im grünen Bereich. Finden Sie, dass vegane Ernährung extrem ungesund ist? 

LG

Kommentar von kami1a ,

Nein, vielseitig ernährt nicht. B12 mal testen lassen.  Lässt sich aber supplementieren. Durch z. B. spezielle Zahnpasta oder Sidea, frage im Netz.

Antwort
von catypunkt, 10

Ich ernähren mich seit ein paar Monaten begann (war davor seit 4 Jahren vegetarisch unterwegs) und es ist mir nicht wirklich schwer gefallen.

Anfangs braucht man eine Weile, bis man genug Zutaten im Haus hat um schnell was zu kochen und unterwegs muss man eigentlich immer was mitnehmen, aber besonders schwer fand ich es jetzt nicht.

Es gibt so viele leckere Alternativen, da vermisst man die Kuhmilch und die Eier, die durch so viel Gewalt zu uns gekommen sind, gar nicht :)

Antwort
von Sarriii, 32

Falls du dich vorher "normal" ernährt hast rate ich dir erstmals zum Vegetarier zu werden, damit du dich langsam daran gewöhnst. Auch nur ka 1 monat, aber dann gewöhnstbdu dich vielleicht schon an eine kleine Umstellung😉

LG

Antwort
von Einhorn11111, 31

Ich würd es an deiner Stelle erst mal für 2 Tage oder so probieren. Oder erst als Vegetarier anfangen. Von heute auf morgen vegan leben ist garantiert nicht einfach!!!

Antwort
von Biberchen, 32

Fang doch erstmal langsam als Vegetarier an!

Antwort
von eostre, 11

Nein, fiel mir nicht schwer.

Antwort
von Omnivore08, 13

Ich verzichte darauf nicht, weil es eine Ernährungsideologie ist. Und solche renne ich nicht hinterher!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community