Frage von AppleManian, 74

Will mich nicht , aber warum stresst die so rum?

War mit meiner Freundin mehr als ein Jahr zusammen, haben uns dann getrennt, weil sie nicht mehr weiß, ob sie noch Gefühle für mich hat. Nach einer Woche kamen wir wieder zusammen, habe in der Zeit mit alten Schulfreundinnen geschrieben, um diese um Rat zu fragen, warum meine Freundin Schluss gemacht hat. Als wir dann wieder zusammen kamen und uns abends getroffen haben, wollte die unbedingt mein Handy durchsuchen. Sie meinte dann, ja das ist wie Fremdgehen , wenn du mit denen schreibst und bla bla bla. Hat sich dann wieder beruhigt und dann wären wir normal zusammen. Das ging paar Tage gut, aber dann merkte ich , dass sie mich anders behandelt und kalt zu mir ist. Hab dann wieder ein Gespräch gesucht, um zu verstehen was los ist. Dann sagte sie wieder ; liebe dich nicht mehr und du hast mit deinen Schulfreubdinnen geschrieben. Wisst ihr sie hat ihren Ex entblockt; der sie geschlagen hat und paar Sätze mit ihm geschrieben und wirft mir was vor. Sie hat ihn wieder geblockt , aber mir war es auch egal , weil ich ihr vertraue. Na gut lange Rede kurzer Sinn, die hat sich dann wieder getrennt, weil es ja angeblich schlimm gewesen wäre mit denen zu schrieben. Obwohl es da nur um Belanglosen Müll ging. Jetzt sind wir getrennt und die schreibt mir manchmal , will aber immer wissen ob ich mit wem schreibe oder mich treffe. Wenn ich sie frage, willst du mich noch. Sagt sie ja, benötigt Zeit. Entweder liebt man einen oder nicht. Sie macht jedes Mal eine Show und wirft mir total kranke Sachen vor, dass ich abends immer mit Mädchen weg bin, usw . Obwohl ich freunde treffe. Auch wenn , sie hat mich doch verlassen. Warum verhält sie sich so ? Sie will ihr Leben leben und ich habe das Gefühl, dass sie mich einfach als eine Notoption frei halten möchte, damit sie im Notfall immer zu mir zurück kommen kann. Was meint ihr ?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Ostsee1982, 16

habe in der Zeit mit alten Schulfreundinnen geschrieben, um diese um Rat zu fragen, warum meine Freundin Schluss gemacht hat

weil es ja angeblich schlimm gewesen wäre mit denen zu schrieben. Obwohl es da nur um Belanglosen Müll ging.

Dich an andere zu wenden um eine Klärung zu finden - was du anscheinend mit deiner Freundin nicht klären kannst - ist für dich belangloser Müll?

Man kann immer auf andere zeigen und sagen "du machst dies, das und jenes falsch" dabei vergisst du aber, dass auch du in der Position bist eine Entscheidung treffen zu können. Du fragst sie ob sie dich noch will möchtest aber gleichzeitig nicht als Notoption hin halten. Du machst dich selbst zur Notoption. Du machst eine Beziehung davon abhängig ob sie dich will oder nicht und lässt dich mehrfach auf eine Beziehung ein die nicht funktioniert. Da musst du schon auch dein eigenes Verhalten reflektieren.

Kommentar von AppleManian ,

Man kann aber nicht alte schreiben mit alten Freunden als Fremdgehen bezeichnen. Und wenn ich sie frage , sagt sie immer, Sie benötigt Zeit. 

Was soll ich da denken? 

Kommentar von Ostsee1982 ,

Du musst lernen wichtiges von unwichtigem zu unterscheiden anstatt dich an Wortklaubereien aufreiben was wer wann gesagt hat. Lerne eigenständige Entscheidungen zu treffen. Wenn du als Marionette an ihren Fäden hängst und dich von ihren Entscheidungen abhängig machst bist du selbst schuld. Du hast jederzeit die Möglichkeit zu sagen "ich möchte diese Beziehung nicht mehr".

Antwort
von linimamanini, 29

Genau, da schließe ich mich einer meiner Vorgänger an. Ich denke, deine Freundin veräppelt dich. Sie nutzt dich doch nur aus! Du musst selber entscheiden wie du denkst. Du musst Selbstbewusstsein zeigen und sie in die Schranken weisen! Mir kommt sogar grade eine Idee hervor : Spiel ihr doch mal was vor! Gib ihr eine Chance und schauspielere, wenn sie dich braucht, lass sie links liegen und lächle ihr ins Gesicht ;) ignoriere sie dann nurnoch und blockiere sie! Egal ob sie auf die Tränendrüse drückt und sich bei dir entschuldigt, immer ignorieren. Das meine Liebe, ist keine wahre Freundin! Glaub mir, habe genau das gleiche Problem gehabt, geh deinen eigenen Weg! 

Antwort
von Razer21, 36

Lass die in ruhe lohnt sich nicht dahinter zutrauen oder kopf zu machen wenn die so krabk im kopf ist...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten