Frage von Yesss9999, 31

Will mich meine Freundin nicht mehr?

Hallo miteinander ich weiss nichtmehr was ich von der Beziehung halten soll, meine Freundin will mich nicht mehr oft sehen. Wir sind seit knapp 4 Monaten zusammen, ich frage sie zu 98% immer zuerst ob wir uns vielleicht treffen könnten. Wir wohnen 20 Minuten mit dem Zug voneinander entfernt, ich seh sie meistens vlt 4 wenns gut kommt 6 Stunden in der Woche. Meistens antwortet sie mit sie hat keine Lust oder hat schon mit anderen abgemacht wenn ich frage warum nicht mit mir sagt sie tja oder sonst so snipische Antworten. Letztens traff sie sich auch mit so einem Typen mit dem sie schreibt, der ihr gerne mal freizügige Bilder schickt, nachdem Treffen schwärmte sie so von ihm das es ganz natürlich war das ich einversüchtig geworden bin. Jetzt macht sie immer weitere Treffen mit mir ab, wenn ich frage wegen fixen Treffen sagt sie meistens ich habe auch noch Kolleginen und Familie sie könne nicht ''immer'' mit dir abmachen. Wenn ich sie genauer Frage warum sie nicht will sagt sie nur nerv nicht oder sonst so Sachen. Sie erzählte mir auch vom Treffen mit ihm und sagte, das er ihr immer sehr nahe kam und das sie das nicht schlimm fände, in den Chats macht er ihr die ganze Zeit komplimente und fragt sie sachen aus wie ob sie schon Sex hatte. Ich sagte ihr das ich es nicht ok fände das sie mit ihm Kontakt hat, übertreibe ich?

Sorry für diesen langen Text

Antwort
von Super49, 10

Schieße sie in den Wind. Du hast was Besseres verdient!

Wenn man mit jemanden zusammen ist, sollte derjenige die Nummer EINS sein. Man will doch so viel Zeit wie möglich mit demjenigen verbringen, besonders nach 4 Monaten, da hat man doch noch Schmetterlinge im Bauch. Das ist bei dir der Fall, aber das scheint nicht auf Gegenseitigkeit zu beruhen. Deine Freundin schreibt und trifft sich lieber mit anderen Typen und erzählt dir das dann noch, obwohl sie dich damit verletzt. 

Natürlich darf man auch wenn man in einer Beziehung ist, seine Freunde nicht vergessen und auch mal etwas alleine machen. 

Sorry, deine Freundin sehnt dich aber nicht nach dir. Deshalb würde ich an deiner Stelle Schluss machen. 

Antwort
von Jamazu, 7

So eine ähnliche Situation hatte ich auch mal und ich sage dir auch, dass das nicht normal ist. Entweder ist sie mit zusammen oder mit dem komischen Typen. Ich würde sie zur rede stellen und ausdrücklich sagen, dass das so nicht weitergeht.

Wenn ihr was an der Bez. liegt, wird sie auch was ändern, wenn nicht tu dir selbst einen Gefallen und mach schluss. Damit ersparst du dir weitere Nerven die auf die zukommen würden. Versteh mich nicht falsch, Frauen können und dürfen mit Männern befreundet sein, aber da gibt es auch Grenzen.

Ich hoffe ich konnte helfen :)

Antwort
von marenka111, 3

Hallo, ich verstehe nicht, warum du so mit dir umgehen lässt. Was zieht dich zu solch einem Mädchen hin. Lasse dich doch nicht so zum Narren halten. Mache Schluss, denn sie ist es nicht wert und mit ihr hast du nichts verloren, über das du traurig sein könntest.

Antwort
von GoodFella2306, 10

Vergiss die ganze Sache einfach, so wie das aussieht hat sie sich schon längst für einen anderen entschieden. Und die große Distanz zwischen euch macht es ihr nur umso einfacher. Am besten meldest du dich einfach nicht mehr. Ansonsten tut sie dir nur unnötig weh.

Kommentar von Savix ,

Und die große Distanz zwischen euch macht es ihr nur umso einfacher.

Aufrichtige Liebe sollte auch mehrere hundert Kilometer Entfernung überstehen! Und die beiden wohnen nur 20 min. voneinader entfernt.

Kommentar von GoodFella2306 ,

und was willst du mir jetzt damit sagen? Das ist eine Jugendliebe, und da passiert es nur allzu häufig gerade in einer Fernbeziehung, dass man plötzlich jemand anderen kennenlernt. wenn die beiden sich aufrichtig lieben würden, gäbe es ja kein Problem oder? Und ihr Verhalten lässt deutlich darauf schließen, dass es mit der Liebe zu ihm nicht mehr allzu gut bestellt ist.

Antwort
von kelplg, 6

Schluss machen. Ganz offensichtlich ist das Interesse nicht gleich gross und überreagiert hast du sowieso nicht. Sie verhält sich nicht so wie man es tun sollte in einer Beziehung

Antwort
von Kayseriii, 13

ich würd an deiner Stelle Schluss machen weil ich das um ehrlich zu sein gar nicht korrekt finde was die da abzieht

Antwort
von 13helofreak13, 12

Frag sie doch mal ganz konkret was sie noch für dich empfindet! Dann weiss du klar was Sache ist!

Kommentar von Yesss9999 ,

Sie sagt das sie mich noch liebt, und das glaube ich ihr auch. Ich verstehe einfach nicht wiso sie sich lieber mit ihm trifft anstatt mit mir, sie sagt er sei ein Kollege und sie haben sich schon lange nicht mehr gesehen. Ich vertraue ihr auch, aber ich bin mir sicher das er sie nur f**en will und das sie irgendwann auf ihn hineinfällt weil sie meistens mit ihm abmacht wenn wir streit hatten, sie sagt auch er verstehe sie usw. Ich vertraue ihr jetzt einfach mal habe abee schiss das sie mich wegen ihm verlässt. Und die 20 Minuten Weg sind für mich nicht viel.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community