Frage von reneefabireidel, 124

will menschen leben retten aber darf kein blut spenden was kann ich machen?

Antwort
von xyxycotl, 62

Melde dich als Freiwillige/r bei Seelsorgehotline. Da kann man etwas Gutes tun.

Spende einer wohltätigen Organisation. Mache einen erste-Hilfe-Kurs. Werde Notfallseelsorger. Das sind die, die nach Unfällen und Katastrophen verhindern wollen, dass sich verzweifelte Verwandte etwas antun.

Kommentar von reneefabireidel ,

is nicht das gleiche

Kommentar von xyxycotl ,

Tja, wenn es dir nur darum geht, mit Körpersäften zu retten, dann muss ich dir sagen: so wichtig scheint es dir nicht zu sein.

Antwort
von ManuTheMaiar, 5

Lass dich bei der DKMS registrieren, wenn du jemandem mit deinem Knochenmark das Leben rettest darfst du diese Person nach einigen Jahren vielleicht sogar kennen lernen

Antwort
von nowka20, 23

arbeite freiwillig im roten kreuz

Kommentar von reneefabireidel ,

Was macht man da ? 

Kommentar von nowka20 ,

in der rote-kreuz-bereitschaft schiebt man wache bei festlichkeiten und greift ein,  wenn einer umfällt oder sich verletzt

Antwort
von Allexandra0809, 76

Da bist Du nicht alleine. Es gibt einige Leute, die nicht dürfen. Was ist denn bei Dir der Grund?

Kommentar von reneefabireidel ,

nehme risperidon

aber will letuen das leben retten hast du ne idee wie außer blut zu spenden ?

Kommentar von Allexandra0809 ,

Kannst Du vielleicht auch Knochenmark spenden? Sonst könntest Du das ganze etwas verlagern und kranken Menschen eine Freude machen. Du könntest im Krankenhaus oder in einem Altenheim nachfragen. Dort gibt es Leute, die sich um die Kranken kümmern, die keinen Besuch bekommen oder ihnen mal was vorlesen oder sonstige Dinge abnehmen.

Ist zwar nicht das gleiche, aber doch ein Schritt in die Richtung.

Kommentar von reneefabireidel ,

will aber das sich ein mensch der am sterben lag dem ich helfe dadurch das er sich bei mir bedanken kann

Kommentar von Allexandra0809 ,

Ach so! Du willst nur den Dank dafür einschieben? Dann kannst Du auch Blutspenden vergessen, denn der Empfänger weiß nicht, wer der Spender war.

Kommentar von reneefabireidel ,

trotzdem

Kommentar von Covergirl13 ,

Willst den Helden spielen?! Sowas tut man nicht für sich selbst sondern für andere. 

Antwort
von Emiafrica, 42

Organspenderausweis?

Kommentar von reneefabireidel ,

ja hab ich ja aber da bin ich ja dan tot un die andere persohn nicht

Kommentar von Emiafrica ,

du hättest der Person trotzdem das Leben gerettet...So war doch deine Frage.

Antwort
von Badykey, 34

Mach nie einen Führerschein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community