Frage von curiosity08, 129

Will Kollegin etwas von mir?

Hallo!

Es geht um eine sehr attraktive Kollegin (27 J.) mit der ich seit längerer Zeit zusammenarbeite. Sie ist seit Ewigkeiten Single (hat offensichtlich hohe Ansprüche), ist rund 5 Jahre älter als ich und ich bin mir nicht sicher ob sie sich eine Beziehung mit einem jüngeren überhaupt Vorstellen könnte (hab mal gehört sie trifft sich mit älteren Freunden). Ich hab mich aber eindeutig in sie verguckt und finde sie in jeglicher Hinsicht eine tolle Persönlichkeit.

Wir verstehen uns gut, vorallem in den letzten Monaten wurde unser Verhältnis immer besser. Wir können echt stundenlang miteinander reden. Einmal haben wir auch schon privat etwas unternommen, ist aber schon etwas länger her, weitere Treffensanfragen hat sie meist aus Zeitgründen abgelehnt. Dabei ging die erste Idee etwas zu Unternehmen fast immer von ihr aus. Als ich es dann konkret machen wollte hatte sie plötzlich keine Zeit. Jetzt haben wir aber doch wieder etwas ausgemacht, sie fragte mich ob ich sie treffen will. Antwort natürlich ja.

Wenn wir miteinander reden spielt sie gerne mit ihrem Haar, wir halten oft Augenkontakt, einmal war es extrem lange, das waren sicher 15 Sekunden. Es gab Momente bei denen sich unsere Hände berührt haben, könnte aber auch Zufall gewesen sein (ich hab es nicht darauf abgesehen gehabt), es gibt aber auch Tage an denen es mir vorkommt sie ignoriert mich.

Prinzipiell kann ich es mir einfach nicht vorstellen das sie was von mir will. Ich bin ja deutlich jünger und habe nur ein durchschnittliches Aussehen. Was meint ihr ?

Antwort
von nikitalaloca, 78

Ich würde abwarten ob ein zweites privates Treffen entsteht und gucken wie es läuft. Dich zu ignorieren muss nicht unbedingt heißen dass sie nicht interessiert ist, es kann auch sein das sie selber nicht weiß wie sie sich verhalten soll.

Antwort
von curiosity08, 28

Mittlerweile gab es ein weiteres Treffen mit Ihr, das auch sehr gut verlief, denn wie schon erwähnt verstehen wir uns ziemlich gut und neuerdings macht sie auch immer mehr Andeutungen... "Wir müssen das unbedingt wiederholen"...

Sie will mit mir weitere Termine vereinbaren, u.a hat sie Treffen für ein gemeinsames Essen gehen und auch einen Stadtspaziergang vorgeschlagen. Gleichzeitig bleibt sie aber auch irgendwie zurückhaltend und tut so als ob diese Termine auch in ein paar Monaten stattfinden könnten.

Wartet sie darauf das ich konkret etwas vorschlage? Was meint ihr?

Antwort
von webya, 79

Ich denke eher nicht, denn sonst hätte sie schon mehr angedeutet und unternommen.

Wenn du euer freundschaftliches Verhältnis nicht gefährden willst, dann lass es auch dabei.

Antwort
von yxyxboyxyx, 56

Mach nix
Sonst geht diese gute Freundschaft kaputt...
Wenn sie will was will spricht sie...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community