Will Junge (12) etwas von mir(10)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja also entweder wartest du solange bis er den ersten Schritt macht. Das könnte falls er seine Angst nicht überwindet noch sein ganzes Leben gehen. Oder du könntest Ihn fragen wie seiner Meinung nach eure Beziehung ausschaut und dann überwindest du deine Angst und machst den ersten Schritt.

Dass der Mann den ersten Schritt machen soll ist ein relativ einschränkender Glaubenssatz. Du kannst dich von deiner Angst weich kochen lassen wirst dann irgendwann sterben und bist wütend auf dich weil du's und er nie getan habt. Oder du machst den ersten Schritt könnte passieren dass er es höchstens ablehnt und mehr nicht.

Tut mir leid, dass dies hier so aggressiv geschrieben ist. Aber wenn man sich durch Angst davon abhalten liesse den Schritt zu machen. Wirst du dich dann später dafür ärgern dass du den Schritt nicht gemacht hast.

Hoffe konnte dir helfen ;) mit freundlichen Grüssen <3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde den ersten Schritt machen, weil wenn du wartest bis er es macht... da kannst du wahrscheinlich lange warten.

Wenn du dir sicher bist, dass er dich mag (sind schon Anzeichen, was er macht) dann frag ihn ob ihr mal zusammen ins Kino gehen wollt oder sowas... (:  Klappt bestimmt. Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denn alle sagen immer der Mann macht der erste Schritt.


Mach`s anders als alle sagen!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung