Frage von hanswurst2000, 64

Will joggen aber es ist zu kalt?

Hi wie soll ich joggen ich kann nicht raus und habe zuhause kein laufband was kann ich so machen

Antwort
von Teifi, 12

Kälte dürfte kein Problem sein. Zieh dich entsprechend an und verkürze evtl. deine Laufeinheit.

Glätte ist schon schwieriger, besonders wenn es dunkel ist. Dann sei besser vorsichtig und lauf erst wieder, wenn es einigermaßen gefahrlos möglich ist.

Wobei es sehr schön ist, über Schnee, auch festgefahrenen, zu laufen. Tückisch ist das Eis auf glatt gefahrenen Straßen.

Antwort
von JuStMoReEnErGy, 30

Hilft nur dem sich dem Wetter entsprechend anzuziehen. Am besten ein Thermounterhemd und eine Thermohose. Oder du besuchst ein Fitnessstudio und meldest dich für ein Probetraining oder etwas ähnliches ein.

Antwort
von Greta1402, 26

Dann zieh dich dem Wetter entsprechend an

Antwort
von Corvin112, 23

Wenn du rutschfeste Schuhe hast und dich gut einpackst könnte das krin problem sein ;)

Antwort
von ShimizuChan, 26

Mach eben was anderes als Joggen...

Antwort
von sozialtusi, 36

WArum kannst Du nicht raus?

Kommentar von hanswurst2000 ,

das wetter ist ja zu kalt und der Boden ist rutschig

Kommentar von sozialtusi ,
Kommentar von Myhtosgirl ,

HÄÄ? sag mal wie faul bist du eigentlich? ich geh jeden früh eine halbe stunde joggen (Bei uns ist noch nichts gefroren aber es ist kalt was auch gut für den Kreislauf ist) aber wenn es bei euch frühs rutschig ist dann geh halt mittag bis nachmittag raus da ist es nicht rutschig weil es taut

Kommentar von hanswurst2000 ,

ja gut man kann ja winrerjacken anziehen aber mit denen kann man nicht joggen ich will mehr so Trainingsjacken aber die sind dünn und dadurch friere ich

Kommentar von sozialtusi ,

Zieh nen dünnen Pulli drunter?

Antwort
von Naginata, 8

Was heißt hier zu Kalt, das ist doch ein Witz.


Schau dich mal um auf YouTube Channel, da geht man sogar bei Minus Temparaturen Baden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community