Frage von lenakenrah, 33

will ich was von meinem besten freund oder ist das eine Einbildung bin ich auch eifersüchtig (eifersucht,vergeben)?

hallo ihr lieben es kann lange werden deswegen tut es mir jetzt schonmal leid ich habe einen besten freund und ich und er sind mega die freunde wir sagen uns eigentlich alles reden überalles streiten unnötig alles was zur Freundschaft dazu gehört ! ;) aber ich liebe ihn trotzdem sehr obwohl wir streiten und in letzter zeit bin ich mega komisch er ist vergeben und glücklich und wenn ich ihn mit ihr sehe kocht es in mir ich denke öfters an ihn das er bei mir sein soll aber in letzter zeit ist alles komisch ... ich denke ganze zeit an ihn also nicht ganze zeit aber meistens ... und es ist einfach komisch wenn er bei mir ist .. und zu wissen das nichts aus uns werden wird /kann wir sind momentan in derselben klasse aber bald nichtmehr :( und wir haben uns gesagt Freundschaft für immer davor habe ich mega schiss das die vernachlässigt wird ... und der Kontakt immer und immer mehr sinkt ... und ich weiß nicht mehr was ich denken und sagen soll

er wollte auch mal was von mir aber ich glaube nicht das es wieder vorruft ... ich hoffe ihr könnt mir da helfen sagen was grad los ist mit mir oder mir auch tipps gibt was ich jetzt machen könnte

danke schonmal im voraus L.G eure lena

Antwort
von PaulinaStil, 18

Hey liebe Lena,
ja sieht schon so aus als wärst du ein wenig in ihn verliebt. Natürlich ist so eine beste Freundschaft was ganz besonderes und du hast Angst, dass seine Freundin ihn verlässt und ihn unglücklich macht. Allerdings sagtest du ja, dass er glücklich vergeben ist, also ist das auch eher ausgeschlossen. Da er die sehr wichtig ist und du selbstverständlich nicht den Kontakt abbrechen möchtest, warte einfach noch ein bisschen Zeit ab und wenn deine Gefühle für ihn immer noch so sind oder stärker werden solltest du vielleicht nur ein bisschen mehr Abstand halten. Denn je öfters man mit jemandem den man liegt unterwegs ist, desto mehr wird einem bewusst wie toll er angeblich ist und blabla! Außerdem weißt du ja das es dein bester Freund ist und er schon vergeben ist, da solltest du nicht dazwischen funken. Wahrscheinlich sagen jetzt viele das du am besten mit ihm reden solltest, aber das steckt so eine Freundschaft nicht einfach weg und belastet es auch. Klar ihr seid dann immer noch Freunde, aber es ist halt immer diese Spannung dazwischen!
Vielleicht ist er ja irgendwann wieder single, dann kannst du ihn trösten und vielleicht entwickelt sich ja dann etwas mehr als Freundschaft bei euch.
Viel Glück und ganz liebe Grüße :)

Antwort
von Salua1993, 15

Ich glaube nicht das du verliebt bist, du willst deinen Freund einfach nicht verlieren beziehungsweise willst ihn nicht mit der anderen teilen. Manchmal denkt man einfach das man in seinen besten Freund verliebt ist weil er ja immer für dich da war und jetzt aufeinmal nicht mehr?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten