Frage von Stachursky, 48

Will Hillary Clinton wirklich gegen die Religionen vorgehen wenn sie Präsidentin wird?

Lest euch mal den Artikel durch. Würde sie wirklich dagegen vorgehen wollen? http://www.katholisches.info/2015/04/29/hillary-clintons-kriegserklaerung-gegen-...

Antwort
von FuHuFu, 22

Es geht in diesem Artikel nicht darum, dass Hillary Clinton gegen Religionen vorgehen will. In diesem Artikel geht es um die Einstellung zum Schwangerschaftsabbruch. Dass die Katholische Kirche und die Demokraten da unterschiedliche Einstellungen haben ist nichts Neues. Hillary Clinton sieht das Selbstbestimmungsrecht der Frau im Vordergrund, während die Katholische Kirche fordert, dass das Leben des Kindes auch mit staatlichen Zwang gegen den Willen der Mutter durchgesetzt werden muss.  

Antwort
von SocialMods, 20

Es wäre ein idiotischer Plan das wirklich durchsetzen zu wollen. Zudem wir das kaum möglich sein. Und Obama wird seinen Grund gehabt haben Clinton zu unterstützen, denn Trump ist eine Gefahr für die ganze Menschheit...

Vielleicht mal zu einer anderen Medien Plattform wechseln?

Antwort
von Zoroastres, 13

Es wäre wohl etwas vom Blödesten was eine (im Falle des Sieges) umstrittene Präsidentin in einem strenggläubigen (um die 90% Theisten) Land tun kann ^^

Expertenantwort
von Enzylexikon, Community-Experte für Religion, 15

Das ist für mich reine religiöse Propaganda gegen Clinton.

In einer Nation wie den USA, wo im "Bibelgürtel" fanatische Evangelikale die Bibel wortwörtlich auslegen, die USA gleichzeitig aber zu den größten  Pornographie-Produzenten der Welt gehören, ist solche Doppelmoral typisch.

Die gleichen Menschen, die Homosexuelle als "krank" ansehen und Ärzte die Abtreibungen vornehmen, kurzerhand ermorden, sind teilweise zugleich Waffennarren, die brav dafür beten, dass Amerika wieder groß werden soll.

Außerdem ist die Grundaussage, die Clinton in diesem Artikel nachgesagt wird, nach meiner Ansicht grundsätzlich richtig; Religiöse Fanatiker sind rückschrittlich und müssen deshalb in ihrer Macht eingeschränkt werden.

Antwort
von teutonix1, 18

Ihr glaubt wohl alles, was irgendwo erfunden wird?

Kommentar von SocialMods ,

Naive Menschen lassen sich nicht vermeiden...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten