Frage von kcm2304, 57

Will er nach langer Freundschaft eine Beziehung mit mir:(?

Hallo zusammen,
Ich(15) bin seit drei Jahren mal mehr und mal weniger in einen Freund(16) von mir verliebt. Wir kennen uns schon relativ lange und gehen in eine Klasse. Vor ungefähr zwei Jahren hatten wir Klassenfahrt und dort haben wir halt so über unsere Probleme und so geredet.
Am Ende lagen wir uns heulend in den Armen.
Dann war erstmal nur "normale" Freundschaft bis zum letzten Silvester. Ich habe zuhause mit einigen meiner besten Freunde eine Silvesterparty geschmissen und er war eben auch da. Und wir sind dann halt kurz vor 00:00 rausgegangen und er hat mich dann an der Hand genommen und ist mit mir ein Stück weiter weg von den anderen gegangen. Da hat er mich dann um Mitternacht richtig lange geküsst. Und es war einfach so toll...
Die ganze restliche Nacht haben wir dann nur noch aneinander geklebt aber seit dem kam richtig lange nichts mehr, weder von ihm noch von mir. Aber seit ungefähr 2 Wochen kommt er mir immer näher (umarmt mich öfter, macht mir Komplimente, schreibt mich oft an,...).
Und ich will mit ihm eine Beziehung! Aber wie soll ich ihm das sagen? Und will er das auch?
Ich bin mir einfach sicher das er der Richtige für mich ist.
Bitte helft mir!:(

Antwort
von AphroditeL, 37

Wenn du so gut mit ihm reden kannst würde ich einfach mal versuchen mit ihm über das Thema zu sprechen und zu fragen was denn nun zwischen euch ist und dass es dich verunsichert. Viel Glück:)

Antwort
von Nemora5, 32

Frag ihn einfach. Klingt zumindest danach, als wenn er auch was von dir will - also eine Beziehung. Süß klingt das :) Kriegst halt entweder ein Ja oder ein Nein. Sag ihm halt bei einem "Nein", dass du hoffst, dass ihr noch Freunde bleibt und sich hoffentlich nichts ändert, weil er dir wichtig ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten