Frage von cutiiex, 263

Will er mir weh tun?

Hey erstmal
Mein Freund ist 17 und ich 15. Er ist einbisschen Notgeil und seit ein paar Wochen spielt er mit dem Gedanken mich so aus Spass zu vergewaltigen. Dieses "Sexspiel" will er in dieser Woche noch machen(es könnte auch heute passieren). Er hat gesagt er würde mich irgendwann, wenn ich es nicht denke packen und vergewaltigen. Nun kann ich seit ein paar Tagen nicht mehr richtig schlafen. Ich habe Angst, dass er mir weh tut und wenn ich stopp sage, er es nicht realisiert. Vielleicht denkt er ich würde Stopp sagen, damit ihn die ganze Sache noch mehr aufgeilt. Was soll ich tun..?

Antwort
von Othetaler, 139

Die ist Idee ist hirnrissig und eine blöde Fantasie.

Wenn ihr beide auf Rollenspiele steht und das "Spiel" beide freiwillig macht, ist es natürlich in Ordnung. Aber da ist ganz wichtig, dass du es auch willst, kein Zwang dabei ist und Schluss ist, sobald du Stopp sagst.

Allerdings bin ich auch der Meinung, dass du es von vorne herein ablehnen solltest. Für derartige Spiele seid ihr beide (besonders natürlich du) noch zu jung. Das könnte traumatisierend sein.

Ansonsten ist Vergewaltigung in jeder Form strafbar.

Kommentar von cutiiex ,

Danke, aber ich denke Anzeigen würde ich ihn nicht. Er ist ja immernoch mein Freund.. Aber wie ich es danach sehen würde kp.

Kommentar von Othetaler ,

Ob Freund (oder auch Ehemann) oder nicht. Eine richtige Vergewaltigung (also keine als verabredetes Rollenspiel) ist eine Straftat und du wirst dein Leben lang darunter leiden.

Falls er es macht, zeige ihn an.

Antwort
von WirtschaftsBene, 45

Wenn jemand notgeil ist,ist er extrem gierig nach geschlechtlicher Befriedigung, stark vom Sexualtrieb beherrscht.Deswegen rate ich dir  und dich  schnellst möglich von ihm zu trennen und vorher fett abzukassieren.Das Geld würde ich sicher in Pennystocks investieren.

Antwort
von frax18, 84

Kannst du nicht mit ihm darüber reden? Du kannst ihm doch klar machen, dass du keinen Gefallen daran findest. Anstatt hier zu posten, solltest du dich vor allem mit ihm darüber verständigen. Wenn du kein klares Signal gibst, denkt er wirklich noch, dass du es anstandslos akzeptierst und darauf eingehen würdest. Vielleicht ist es ja seine Fantasie... warum nicht über sexuelle Fantasien miteinander reden? Oder ein Rollenspiel daraus machen? Sicher hast du auch die eine oder andere Fantasie... das ist doch nichts Verwerfliches. Mann muss halt nur den Mund aufmachen und reden.... sowas nennt sich kommunizieren.


Kommentar von cutiiex ,

Naja eigentlich bin ich noch zu nichts bereit. Ich bin auch noch jung.. Ich werd mit ihm reden, danke.

Antwort
von GoodFella2306, 92

Wenn dir das sorge bereitet, solltest du ihm auf jeden Fall schnellstmöglich sagen, dass du das nicht willst. Und dass das jetzt auch keinen Spaß ist oder irgendeine Vorbereitung für ein Sexspiel, sondern die reine Wahrheit. Dass dir seine Art und Weise, mit dem Thema umzugehen Angst bereitet und du das nicht möchtest. Das hat er zu akzeptieren.

Kommentar von cutiiex ,

Ich werde ihn nacher anschreiben und ihm die Sache versuchen zu erklären. Danke :)

Antwort
von TheAllisons, 77

Sag ihm das, dass du das nicht möchtest, und wenn er dein "Nein" nicht akzeptiert, dann zeige ihn bei der Polizei an, das wird sonst noch ärger und er steigert sein Verlangen noch. Das musst du im Leim ersticken, denn die Leidtragenden bist du.

Antwort
von Schwoaze, 73

Notgeil? Oje! Könnte sein, dass das Hirn dann nicht zufriedenstellend arbeitet.

Warum hast Du ihm nicht gleich gesagt: Kommt nicht in Frage! Keine Diskussion, geh weg!

Mit Erklärungsversuchen... wirst nicht weit kommen. Lass nichts zu, was Du nicht auch willst. Wenn er das nicht kapiert, beende diese... Beziehung.

Antwort
von Biba85, 77

Ihm genau das sagen! Übrigens kannst du ihn darauf hinweisen, dass das eine straftat ist und und keine kleine..

Dass du ihn zum teufel jagen solltest, muss ich wohl nicht dazusagen..

Antwort
von Foecky1, 51

Dem würd ich erstmal sagen, dass er auf sein sexspiel verzichten kann. Ist er denn sonst ein bisschen grob zu dir ? 

Kommentar von cutiiex ,

Nein gar nicht. Er ist immer lieb zu mir. Nur wenn er geil ist, ist er "anders". Dann nennt er mich auch manchmal Sch** oder Nu** (ich denke mal du/ihr wisst welche Wörter ich damit meine). Einmal hat er was komisches gemacht: Wir waren spät am Abend noch draussen und plötzlich packte er mich am Hals und sagte "Ich könnte dich hier einfach vergewaltigen, keiner würds merken". Ich hatte in dem Moment richtige Angst vor ihm er dachte jedoch, dass es mir gefallen hat und hat mir eingeredet ich wäre geil geworden in dem Moment. Das ist aber schon lange her. (Letzten Dezember)

Kommentar von Foecky1 ,

Wie kann er da denken, dass es dir gefallen hat ? Xd also ich würd ihm mal sagen, dass er damit aufhören soll ( das klingt so als würde er denken, dass er alles mit einem mädchen machen kann )

Antwort
von Redgirlreloadet, 72

Ihn zum Teufel jagen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten