Frage von marylysha, 83

Will er meine Beziehung zerstören?

Hallo zusammen :) Also ich habe einen Freund seit 4 Monaten . Und ich habe ihn durch einen gemeinsamen Kumpel kennengelernt ( die beiden sind beste Freunde ) ich war mit meinem jetzigen KUmpel 3 Jahre zuvor vor 3 Monate zsm nachdem wir Schluss gemacht haben hatte wir über zwei Jahre keinen Kontakt als wir wieder Konatakt und versuchte er mich öfters zu küssen...dann zwei Monate später lernte ich meinen jetzgen Freund kennen und mein Kumpel sagte es ist okay und erfreut sich für uns. Nun ist er einer meiner besten Freunde und wir verbringen viel Zeit zsm. Das Problem ist jetzt nur mein Kumpel verhält sich mehr und mehr komisch nach der Meinung meines Freundes....er leiht mir sein altes iPhone auf unbestimmte Zeit das ich es benutzen kann er half mir mit meinem Führerschein und er wollte in Urlaub mit mir. Mein Freund ( wir sind in einer Fernbeziehung) denkt das mein Kumpel mich noch liebt und mich versucht zurückzugewinnen und er sagt ich betrüge ihn emotional weil ich soviel zeit mmit meinem KUmpel verbringe, ich weiss nicht ob es wirklich stimmt...deswegen hätte ich gerne die Meinung von Leuten ausserhalb der Situation sind da alle meine Freunde schon vorbelastet in diesem Punkt sind . Entschuldigung weils so lang ist danke schonmal im Vorrausfür eure HIlfe :)

Antwort
von Johnson1235, 15

Kumpels die was von einem wollen da kommt nie was gutes raus halte Abstand wenn du deinen freund behalten möchtest

Kommentar von marylysha ,

Ich weiss ja nicht ob er wirklich was von mir will....und von selber wird er mir es nicht sagen....

Kommentar von Johnson1235 ,

Ich gehe davon aus wenn er versucht dich zu küssen ob er dich liebt oder die Beziehung kaputt machen will ist ja Fasst das gleiche glaub mir halte einfach erstmal Abstand für eine Zeit

Antwort
von MisakiDeMei, 25

Meine Meinung ist rein Objektiv:

Dein Ex hat die Trennung wohl nicht gut aufgefasst, deshalb die kommunikative Abstinenz. Sein Versuch, in dein Leben einzugreifen, deutet anhand des Umfangs tatsächlich daraufhin, wieder ein Teil davon zu werden, aber im "mehr-als-Freunde" Sinne.

Ich denke, er könnte tatsächlich versuchen, dich zurückzugewinnen.

Allerdings kann es auch ein Versuch sein, das Bestmögliche aus eurer Freundschaft zu machen, da er dich nicht verlieren will. Sein verstärktes Handeln könnte eine Art Schutzverhalten sein, mit dem er die Chance erhöhen will, ein guter Freund zu bleiben.

Intuitiv finde ich das Verhalten deines Ex eher in der ersten Position wieder.

Zumal auch die Eifersucht deines momentanen darin liegen könnte, ihn ihm eine Bedrohung zu sehen.

Aber Intuition ist ungleich Wirklichkeit.

Aufgrund dieser wenigen Indikatoren kann man keine genaue Schlussfolgerung ziehen. Es bleiben Mutmaßungen. Am besten wäre ein Gespräch mit ihm, den Sachverhalt klären.

Meine Einschätzung

Misaki

Kommentar von marylysha ,

Erstmal danke für deine Antwort :)

Welche weiteren Indikatoren bräuchtest du denn noch um ein besseres Urteil zu fällen ?

Kommentar von MisakiDeMei ,

Solche, die du mir nicht geben könntest. Relevant wären wirklich alle Einzelheiten des Verhaltens deines Ex. Wenn man ihn in deinem Umfeld beobachtet, könnte man ihn anhand seiner Muskelspannungen und Körperhaltung eher klarstellen, was er empfindet. Das sind Bereiche des Muskel- und Gefühlslesens. Diese sind zwar sehr viel konkreter in der Aussage, aber letztenendes doch auch nur Mutmaßungen.

Mein Tipp; führe ein klärendes Gespräch. Eine wirkliche Antwort wirst du hier nicht finden können, nur Ratschläge.

Misaki

Antwort
von KittyCat2909, 27

Servus :)

Für Aussenstehende kann man das nur schwer nachvollziehen, was nun die Beweggründe deines besten Freundes sind.

Es kann sowohl sein, dass er einfach 'nur' wirklich ein sehr guter und toller Freund ist- eigentlich so, wie man sich einen solchen Freund wünscht.

Es kann aber auch sein, dass er nur deswegen so hilfsbereit und lieb ist, weil er dir näher kommen will- als richtiger Freund.

Wie lange kennt ihr euch denn?

Sucht er immer wieder körperliche Nähe zu dir, oder macht dir häufig Komplimente?

Zusammen in Urlaub fahren ist zwar auch mit sehr guten Freunden ok- aber dass da dein echter Freund eifersüchtig reagiert, kann ich verstehen. Du doch sicher auch, wenn es umgekehrt wäre?

Was nun stimmt oder richtig ist, kann ich dir leider nicht sagen. Ausser hör auf dein Herz und Gefühl, ob dein Bester mehr von dir will- oder wirklich ein ure guter Freund ist.

Denke daran, dass man auch in einer Fernbeziehung Zeit miteinander verbringen sollte- sonst wird sie nicht sehr lange halten. ;)

Kommentar von marylysha ,

Mein Kumpel und ich kennen uns 4 Jahre ....haben aber erst seit einen halben Jahr wieder Kontakt nach zwei Jahren Pause wo wir gar nichts voneiander gehört haben

Er sagt mir öfters das ich etwas besonderes bin und nicht wie die anderen und er deswegen mit mir befreundet ist und ich eine der einzigen richtigen Freunde von ihm bin da er viele "Fakefreunde" hat und das ich eine der wenigen bin die sich wirklich für ihn interessiert. Er hat auch einen sehr starken Beschützerinstinkt was mich angeht

Er umarmt mich manchmal aber das ist ja nichts besonderes

Und was den Urlaub angeht...wir wollten das mein Freund sich uns anschließt, was er aber leider nicht kann weil er ein Praktikum wegen seinem Studium  macht

Und ich und mein Freund versuchen uns jeden MOnat zusehn meist kommt er zu mir und mein Kumpel möchte ihn dann antürlich auch sehn was vollkommen okay für mich ist. Nur regt es meinen Freund auf wenn ich mehr AUferksamkeit auf meinen KUmpel richte als auf ihn, was ab und an mal passiert aber meiner Meinung anch normal ist wenn man was zu dritt macht

Kommentar von KittyCat2909 ,

Dann sehe ich es so, als ob er wirklich nur ein guter Freund sein  will.

Trotz allem solltest du evt noch nicht zuviel von ihm annehmen. Damit meine ich nicht gerade ein Smartphone- aber die Beziehung zu deinem Freund scheint noch nicht sehr gefestigt, sonst wäre er evt auch zurecht nicht eifersüchtig (Eifersucht aus Neid begründet).

Dass er ihn allein wegen der Zeit, die ihr miteinander verbringt beneidet und daher auch eifersüchtig reagiert ist meiner Meinung nach verständlich.

Wenn ihr euch seht, dann muss es doch nicht mit deinem Besten sein? Dein Freund will sicher deine ganze Aufmerksamkeit, als Zeichen deiner Liebe und nicht Jemanden dabei haben, der etwas mit dir hat (Zeit), die er nicht in diesem Mass mit dir haben kann.

Überlege, on es wirklich sein muss, dass du nur mit deinem Besten in den Urlaub fährst. Oder ob nicht noch einer mitkommen könnte. Sonst solltest du evt darauf verzichten.

Eine Sache ist auch wichtig, wie ernst es euch mit eurer Beziehung ist- danach sollte man auch entsprechend reagieren und agieren.

Wenn es wirklich ernst  mit euch ist, sollte der Freund immernoch an erster Stelle stehen. Gute Freunde sollten das auch verstehen (Können). Es liegt in deiner Hand, wie alles weiter gehen soll, oder evt in die Brüche geht.

Antwort
von konstanze85, 28

Ich sehe das als nette gesten an und eben freundschaft. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community