Will er mehr von mir oder was soll dass?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du bist verwirrt... also entwirren wir den Knoten ein wenig.

Er will mit Dir ins Bett. Um das zu erreichen ist er ausgesprochen freundlich und nett und zuvorkommend und alles eben.

Er denkt nicht daran, seine andere Beziehung aufzugeben.

Wenn Du das auch willst, kannst Du Dich darauf einlassen.

Wenn Du mehr von ihm willst: Hände weg. Das ist ein Casanova und wird es bleiben, solange er noch aufrecht gehen kann.

 

Spreche ihn deswegen einfach mal an und frag ihn ob er was von dir will. Wenn ja dann muss er es mit seiner Freundin irgendwie klären das er jetzt dich hat. Probier es einfach mal aus.

Was anderes als eine "Absage" oder "Zusage" kann eig. nicht kommen.

Ich hoffe ich konnte dir damit ein bisschen helfen.

Der besagte Junge hat dir gegenüber doch bereits sehr deutlich gemacht, wozu Du für ihn gut genug bist und das wäre eine Freundschaft Plus sprich Du reichst gerade dafür aus, um seinen Trieb zu befriedigen und mehr Respekt und Achtung hat er vor dir jedenfalls nicht und daran ändert auch sein ganzes schwülstiges Gehabe nichts. Somit lautet die Einschätzung der Lage, Du hast eine Trennung von deinem Ex Freund wegen seinem Betrug an dir hinter dich gebracht und der besagte Junge gaukelt dir de facto etwas vor, um dich ins Bett zu bekommen und dabei ist ihm auch seine eigene aktuelle Freundin schnuppe. Charakter sieht jedenfalls anders aus und Du würdest sprichwörtlich vom Regen unter die Traufe geraten.

Ich verstehe nicht was da daran schwer ist seine Signale zu deuten aber er will offensichtlich was von dir. 

Sei es Sex oder sonst was, er hat ja schon geschrieben das er mit dir fs+ möchte. 

Und er hat anscheinend nicht genug von einem Mädchen und braucht und möchte mehrere haben. 

Was möchtest Du wissen?