Frage von KathyCzu123, 48

will er keine beziehung trotz gefühle?

Hallo :-)

Habe vor kurzem jemanden kennengelernt und wir haben uns auch schon eins bis zwei mal getroffen . Er hat zu mir gesagt das er die Treffen mit mir immer sehr schön fand (also dort ist nichts gelaufen oder so wir haben das gemacht um zu gucken ob es zwischen uns gefunkt hat und es hat es nicht nur einmal ) Heute haben dann miteinander telefoniert und er hat dann gesagt das er sehr starke Gefühle für mich hat und das sich mehr mit mir vorstellen kann ich habe mich echt drüber gefreut das von ihn zu hören

Naja es gibt an der Sache nur ein Hacken ich bin 21 und er ist 31 und wir wohnen über 350km von einander entfernt . .Naja aber was er mir dann gesagt hat ist echt wie ein Stich in meinen Herzen . Er meinte halt nur das er mich total liebt aber das er keine Fernbeziehung führen kann (Er meinte es liegt an der Arbeit wenn wir jetzt echt eine Beziehung eingehen würden .würde er kaum zeit haben für mich weil er von morgens bis abends arbeiten ist und er mir damit nicht wehtun will oder mich vernachlässigen weil er mich echt gern hat .

Soll ich zu diesen Mann den Kontakt abbrechen oder ihn davon versuchen zu überzeugen mir eine Chance zu geben?

Ich weiß einfach nicht weiter

hoffe ihr könnt mir Ratschläge geben

MfG Kathy

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von pingu72, Community-Experte für Liebe, 35

Ich finde seine Einstellung sehr vernünftig. Ich persönlich könnte auch keine Fernbeziehung eingehen da ich genau weiß dass es mir (und evtl dem Partner) nicht gut tun würde. Bevor man sich ins Unglück stürzt sollte man eher auf den Verstand hören und es lassen. Liebe alleine reicht oft nicht um glücklich zu sein, und unter den Voraussetzungen finde ich solltest du seine Entscheidung respektieren.

Kommentar von WindWald194 ,

Richtig!

Kommentar von KathyCzu123 ,

Trotz Liebe ??
Ich kann es verstehen wenn er keine beziehung führen kann .
Aber würde er sich dann damit nicht selbst verletzten ?

Kommentar von pingu72 ,

Wie gesagt: Liebe allein reicht nicht! Um eine glückliche Beziehung zu führen gehört einiges mehr dazu, unter anderem das was er dir nicht geben kann: Zeit, Aufmerksamkeit, Zärtlichkeit, gemeinsame Unternehmungen usw. 

Und ihr kennt euch noch nicht lange und gut genug. Bestimmt tut es ihm weh nicht mit dir zusammensein zu können. Aber hättet ihr erstmal eine (Fern)Beziehung, hättet euch öfter gesehen, wärt euch näher gekommen und wäre aus Verliebtheit Liebe entstanden würde es weitaus mehr weh tun wenn ich euch dann so selten seht oder euch sogar (warum auch immer) wieder trennt. 

Antwort
von anastasia100, 23

Ich kann es auf der einen Seite nicht nachvollziehen ihr habt euch getroffen um zu schauen ob es funkt dann hat es gefunkt und dann will er doch keine beziehung ?? Wo war der Sinn ?

Kommentar von KathyCzu123 ,

wegen der Arbeit er meinte nur das er das er mich damit nicht vernachlässigen will und er will nicht das ich darunter leideund daran kaputt gehe 

Kommentar von anastasia100 ,

Das hätte ihm doch aber voher klar sein müssen oder nicht ??

Kommentar von KathyCzu123 ,

das habe ich ihm auch gesagt und das mehrmals

Kommentar von anastasia100 ,

Du wirst wohl seine Entscheidung akzeptieren müssen auch wenn es schwer ist aber eine Fernbeziehung ist auf dauer echt hart und wenn er dann noch viel arbeiten muss ist es ja noch blöder für euch....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community