Frage von Surikatzesweet, 69

Will er doch nur das eine?

Hey Hoo :D

Liebe Leute wie immer das selbe. Man fragt sich "kann er es ernst meinen" ja oder nein? Nun ja, ich habe einen Jungen beim Feiern kennengelernt. Dies ist jetzt allerdings schon 2 Monate her. Zwischen uns läuft nicht mehr als rum knutschen. Anfangs schien er so als hätte er wirklich Interesse. Er wollte mich ins Kino einladen, mich zum Essen einladen & kam ziemlich oft zu mir trotz 34 Kilometer Entfernung. Allerdings schrieb er mir irgendwann das wir reden müssen. Er sagte mir " du verdienst es nicht verarscht zu werden, dass ich ein süßes und tolles Mädchen sei aber das er keine Beziehung möchte, da ihn seine letzte ziemlich runter gezogen hat" dagegen ist nichts einzuwenden immerhin war er ehrlich zu mir. Wir haben uns danach aber noch mal wieder gesehen und haben betrunken auf meiner Geburtstagsfeier vor allen anderen rum geknutscht. Er sagte mir dann " ich will eine gute Freundin mit der man mehr macht als mit anderen. Ich will keine Beziehung aber brauche Liebe. Nicht fühlen aber einfach jemanden zum kuscheln und zum reden. Mit dir kann man viel Spaß haben und viel lachen. Gleichzeitig bist du das Mädchen was ich süß und mega heiß finde aber ich weiß selber nicht was ich will" Daraufhin habe ich mit meiner Mum darüber geredet und sie sagte mir " sei vorsichtig" Dies habe ich ihm dann auch gesagt und er meinte "besser ist es" ich dann so "was soll das denn bedeuten?" Er " ja, ich weiß ja selber nicht was ich will!-.-" Ich habe ihm dann klar gemacht das ich dieses rum machen dann nicht für richtig halte und er hat es eigentlich positiv aufgenommen. Meinte aber " wo steht denn das ich gar nichts von dir will? " ich meinte " in meinen Gedanken" er so " ah ja" dann fing ich an ihn zu ignorieren. Er fing immer weiter an mich voll zu schreiben und mich mehrmals anzurufen. Ich verstehe ihn nicht. Mein bester Freund meint " Ich denke nicht das er dich verarschen will aber sein Verhalten ist dumm" bisher hatte er in jeden Situationen Recht aber wie würdet ihr damit umgehen bzw. was würdet ihr tun?

Wäre nett, wenn ihr mir ein paar Antworten da lasst :)

Antwort
von Ultimator2001, 43

Versuche dich einfach kurz zu halten weil ich les jetzt sicher nicht alles. Sag einfach konkret was du wissen willst Punkt!

Antwort
von XXIiLay, 23

Nichts für ungut, aber dein bester Freund redet Müll und dein Verhalten ist Müll. Gründet doch eine Reinigungsfirma. Ist doch klar, dass der Typ rumheult. Er erlebte etwas schlimmes. Und deine Aufgabe besteht darin für ihn da zu sein, wenn du ihn magst. Wie egoistisch bist du bitte? Warte doch einfach, bis er über die Geschehnisse hinweg ist und mach dich dann nochmal an ihn ran oder so. Oder du verschwindest gleich aus seinem Leben, weil er ohne dich besser klar käme, wenn ich ehrlich sein soll. Lies diesen Text mehrmals durch und dann deinen Eigenen. Wenn du dich selber immer noch für unschuldig hältst, dann tust du mir leid. Gute Nacht.

Kommentar von Surikatzesweet ,

Was laberst du,? Reinigungsfirma, den Sinn meines Textes hast du schon gerallt oder? Bevor man sowas dämliches hinterlässt kann man es auch gleich lassen;)

Kommentar von XXIiLay ,

Anders hast du es einfach nicht verdient, tut mir leid. Anscheinend kapierst du nicht Mal, was ich mit Reinigungsfirma meine. Oh Gott.

Kommentar von Wuestenamazone ,

Na da ist sie nicht allein. Das kann man auch etwas gewählter ausdrücken, So dass man es versteht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten