Will dieser Mann verschmelzen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich habe das eine ganz klare Regel : 

Meide Menschen in deren Nähe du dich unbehagen fühlst . 

Ich bin überzeugt, das unsere Psyche sehr wohl in der Lage ist und so vor evtl. Gefahren zu schützen . 

Wir brauchen hierfür keine besondere Menschenkenntnis, schon als Kleinkinder entwickeln wir gewisse Abneigungen. Nur verlangt die Gesellschaft hier sich zusammenzureißen. 

Wir haben unsere Kids nie gezwungen Küsschen und Umarmungen von Wildfremden zu dulden, sie drehten sich bei Abneigung weg und gut is. 

Höre auf dein Bauchgefühl.....und gebe auf keinem Fall seinem bitten / drängen nach . So Menschen sind oft gut im manipulieren und suchen gezielt ihre " Opfer " .

Setze bitte deutliche Grenzen....

Passe auf dich auf . :o) 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarcoAH
28.05.2016, 10:58

Ich meide diesen Menschen schon seit einem halben Jahr. Er kann sehr gut manipulieren, aber das, was er mir befahl, bin ich nicht nachgekommen. Habe anfangs einen schwereren Weg gewählt, aber bin eher frei. Wenn ich genau das gemacht hätte, was er gewollt hätte, wäre ich immer und immer mehr sein Sklave geworden.

Mit den Grenzen setzen ist gar nicht einfach. Ein NEIN akzeptiert er nicht, wenn ich ihn meide, er kommt immer wieder, auch durch dritte lies er mir immer wieder was ausrichten. Daher habe ich mich an den Seelsorger gewandt, um so die Grenzen zu setzen.

Mein Bauchgefühl sagt ganz ehrlich, dass dieser Mann mir nicht gut tut, er nach außen hin ein ganz anderes Bild abgibt als das, was er wirklich ist und seine Frau und Kinder schlecht behandelt.

Ich gebe den maniplulationen nicht nach. Er wird eher erreichen, dass, wenn es hart auf hart kommt und ich keinen anderen Ausweg mehr kenne, da er zuviel manipuliert hat, ich die Gemeinde verlasse.

Danke. :-)

0

Das hast du richtig gemacht, dich an den Seelsorger zu wenden. Er sollte auch in Zukunft dein Ansprechpartner sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarcoAH
28.05.2016, 10:59

Wenn es in irgendeiner Form weitergeht, werde ich mich weiterhin an den Seelsorger oder einen Ältesten wenden.

0

Wenn ich jetzt wüsste was du mit verschmelzen meinst?

Sex vielleicht?

Schon möglich, dass er auf dich steht und das auf etwas sehr seltsame Art zeigt. Auf jeden Fall solltest du ihm eine klare Ansage machen und dir sein Verhalten verbitten.

Falls es nicht besser wird, rede mit dem Seelsorger oder zeige ihn ggf. sogar an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarcoAH
28.05.2016, 10:51

Mit verschmelzen meine ich nicht Sex. Das wäre der Obergipfel.

Ich meine, dass durch mich er ein ganzer Teil wird. Ist sehr schwer zu erklären. Ich habe mich über Monate mit diesem Thema beschäftigt. Mit verschmelzen meine ich, dass ich sein verlängerter Arm sein soll, ein Teil seines Lebens, wo er seine schlechten Eigenarten auf mich verlagert, wo er ein ganzer Mensch ist.

Mit dem Seelsorger habe ich schon gesprochen.
Das Problem dabei ist, wenn ich ihn anzeige, die Anzeige wird wegen nichtigkeit fallen gelassen. Wenn er vor mir steht, ist es schwer, direkt was zu sagen, da das wieder überraschend kommt. Und wenn ich was sage, dreht er mir den Rücken zu.

0

Er will sich einfach nur bei Dir einschleimen, evtl. will er auch etwas anderes. Sag ihm klar und bestimmt: Lassen Sie mich in Ruhe oder ich zeige Sie an!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?